Yulia Tzakova’s Freiheit hat einen hohen Preis. Denn sie erst langsam merkt. Doch die Freiheit hat sie immer noch nicht erlangt und so manche Sachen aus der Vergangenheit verfolgen sie immer noch. Lucas Kent ist wütend, wie konnte Yulia fliehen. Er will sie zurück und dann wird sie ihn nie verlassen.

Ich habe ewig, darauf gewartet weiterzulesen. Einmal weil ich nicht wollte das es endet und ich wollte mir besonders viel Zeit dafür lassen. Nun gut, Zeit habe ich mir nicht gelassen, habe es verschlungen. Spannend geht es weiter. Der eine Macht sich auf die Jagd. Die andere erfährt einiges aus ihrer Vergangenheit, die ihre Gegenwart beeinfluss. Man taucht noch tiefer in diese Welt ein. Die Spannung steigert sich als die beiden wieder aufeinandertreffen und man weiß nicht ob die beiden ein Happy End bekommen können. Natürlich geht es auch wieder heiß her, aber auch mit vielen unterschiedlichen Gefühlen spielen dieses Mal mit. Beiden zeigen sich von einer ganz anderen Seite. Leider war das Buch viel zu schnell zu ende. Gerne hätte ich noch mehr über die beiden gelesen. Ein oder zwei Fäden sind noch lose, da frage ich mich ob da noch etwas hinterherkommt. 🙂

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest Du, Lesejury

zum Buch auf Amazon*                zum Buch auf Thalia*

 Originaltitel: Claim Me

Titel: Claim Me – Erobere mich
Autor: Anna Zaires, Dima Zales

Verlag: Mozaika Publications 
Erscheinungsdatum: August 2016

Genre: Liebe, Erotik, Thriller

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.