Kennst du den Verlag schon? Tagträumer Verlag

Kennst du schon?  – Tagträumer Verlag

Der Tagträumer Verlag wurde im Juli 2016 von Jessica Strang gegründet. Sie möchte mit den zukünftigen Werken versuchen, den Lesern neue Welten aufzuzeigen, völlig unterschiedliche Wesen kennen zulernen. Mit jeder Geschichte ein neues Abenteuer zu erleben. Sie selbst ist eine Träumerin die zu gerne dem Alltag entflieht, indem sie sich ein spannendes, oder auch romantisches Buch zur Hand nimmt. Was nur nicht fehlen darf: ein Hauch an Magie, Fantasy und Liebe!

Quelle: Homepage

Auf Amazon bin ich über diesen Verlag gestolpert und am gleichen Tag noch mal auf Facebook. Er ist noch recht klein, aber die Cover finde ich cool und die Geschichten hören sich auch gut an. Es sind auf jeden Fall schon ein paar Bücher auf der Wunschliste.

Weiterlesen

Kennst du den Verlag schon? Feuerwerke Verlag

Kennst du den Verlag schon?  – Feuerwerke Verlag

Gegründet wurde der FeuerWerke Verlag 2014 von Tim Rohrer, der bereits seit über 15 Jahren im Internet in Sachen Literatur aktiv ist. Dass weniger das Schreiben als das Verlegen – erst virtuell und jetzt auch in klassischer Buchform – die größere Stärke von Tim Rohrer ist, leuchtet in der Retroperspektive ihm selbst womöglich am ehesten ein. Daher entschied sich der Literaturfan 2014 einen eigenen Verlag ins Leben zu rufen: den FeuerWerke Verlag – für Geschichten, die brennen. Es geht um die großen Plots: sagenhaft, wundervoll, spannend, kreativ, ideenreich und emotional. Pures Kopfkino. Kein 08/15-Krimi, kein Psycho, kein Horror, kein schon zig mal dagewesener historischer Roman, kein Fantasy und keine Science Fiction, sondern große Geschichten aus dieser Welt. Für Leser, die wie von einem wunderschönen und mitreißenden Traum bezaubert werden möchten. Geschichten, die ein Feuerwerk im Kopf entfachen…

 

Quelle: Homepage

Hier zu finden:

Homepage: http://www.feuerwerkeverlag.de/

Facebook: https://www.facebook.com/FeuerWerkeVerlag

Twitter: https://twitter.com/feuerwerkeDE

 

Quick- Interview: Weiterlesen

Kennst du den Verlag schon? Sieben Verlag

Kennst du den Verlag schon?  – Sieben Verlag

Mit Liebe und Leidenschaft verlegen wir als unabhängiger Verlag seit 2006 Liebesromane. Bei uns findet ihr Liebesromane aus allen Sparten der Liebesromanlandschaft, deutsche, amerikanische und britische Autoren, Serien und Einzeltitel, Liebe, Lust und Leidenschaft, f/m, m/m. Kurzum, wir verlegen Love and Passion for you. Im Lauf der Jahre wurde uns ein Gespür für gute Geschichten und neue Talente bescheinigt, so konnten wir bereits Debüts vieler großartiger Autorinnen und Autoren verlegen, aber auch deutsche Erstausgaben amerikanischer Bestsellerautoren und erfolgreiche Serien übersetzen. In unserer Backlist findet sich außerdem eine kleine Anzahl handverlesener Thriller, sowie eine Sachbuch-Ecke. Unser Hauptaugenmerk wird aber auch zukünftig weiterhin auf dem Liebesroman liegen, da das Genre uns von jeher sehr am Herzen liegt

 

Quelle: Homepage

Ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr welches das erste Buch von Sieben Verlag war, dass ich gelesen habe. Seit damals gab es ein Haufen weitere Bücher und auch in Zukunft werden ich mir sie holen.

 

Hier zu finden:

Homepage: https://www.sieben-verlag.de/

Facebook: https://www.facebook.com/SiebenVerlag

Instagram: https://www.instagram.com/siebenverlag/

Twitter: https://twitter.com/SiebenVerlag

 

 

Quick- Interview:

Ihr habt ja jetzt schon viele Bücher rausgebracht. Welches hat sich in einem Platz in dein Herz erobert?

Antje Rettig (Redaktion): Das ist eine schwere Frage und vielleicht vergleichbar damit, eine Mutter zu fragen, welches Kind ihr Lieblingskind sei 😉 In einem kleinen Verlag wie unserem, hat man immer einen sehr engen Bezug zu den Titeln, weil man sie gemeinsam aussucht und intensiv damit arbeitet. Einen Platz haben im Großen und Ganzen alle Titel in meinem Herzen, weil sie den Verlag zu dem machen, was er ist.

Mein persönliches Lieblingsgenre ist allerdings nach wie vor der MC/Biker-Romance, allen voran die Serien von Ronja Weisz, Madeline Sheehan und Nicole Jacquelyn. Außerdem mag ich sehr gern alles, was ein klein wenig härter, krasser, anders ist. Die etwas unangepassten, kantigen und heftigeren Titel, mit ungewöhnlichen Helden, die einem das Herz stehlen. Wie HAVOC – ohne Gnade von Debra Anastasia und Taint – Verdorben von S.L. Jennings. Auch der Gay Romance und Dreierbeziehungen sind ganz oben auf meiner Liste. Daher freue ich mich so sehr, unseren Lesern die unglaublich gute, erotische Neu Camelot Trilogie, beginnend mit American Queen von Sierra Simone, im Mai bei uns vorstellen zu dürfen. Selten hat mich ein Buch so gefangen genommen … und hier gibt es gleich zwei Helden zum Niederknien 😉 (https://amzn.to/2W7xPBC)

 

Dein Big Pictures für den Sieben Verlag?

Unser Regal mit allen aktuellen Belegexemplaren. Unsere Schätzchen alle versammelt.

 

 

 

 

 

 

Was würdest du bei der Gründung, wenn du es nochmal machen könntest, anders machen?

Martina Campbell (Verlagsgründerin):
Ich würde nichts anders machen wollen. Sogar die Fehler, die man macht, sind wertvoll und helfen einem auf seinem Weg. Den Sieben Verlag zu gründen war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben, und ich möchte keine der Erfahrungen auf dem Weg bis hier missen.

Die Bücher im Überblick:

Kennst du den Verlag schon? – Drachenmond Verlag

Bücher sind für mich nicht nur Papier und Druckerschwärze, sondern Schlüssel zu neuen Welten und Abenteuern. Ich liebe den Austausch mit kreativen Menschen, den Entwicklungsprozess, bis aus einem Traum ein fertiges Buch geworden ist. Ich hasse es, Absagen schreiben zu müssen, denn ich habe selber mal auf Verlagsrückmeldungen gewartet. Doch da wären wir wieder beim Klonen (und dem fehlenden Zugriff auf Fort Knox). Leicht fällt es mir nie.

Zeit ist ein kostbares Gut und ich hoffe, dass unsere Bücher das Leben ein Stück weit entspannter, aufregender – schöner machen. Auch wenn E-Books viele Vorteile haben, wird mein Herz immer für die Buchausgabe schlagen, ich möchte umblättern und reinatmen können. In den Seiten abtauchen. Und es ist ein wunderbares Kompliment, wenn ich höre, dass jemand das E-Book schon gelesen hat, aber das Buch bestellt „weil es so schön gestaltet ist.“ Dann haben wir alles richtig gemacht. Wir – das ist ein Team von Designern, die mich dabei unterstützen, den Geschichten die passenden Gewänder zu schneidern, damit sie sich einen Lieblingsplatz im Regal verdienen.

Quelle: Homepage

Einer meiner Lieblingsverlage, ich freue mich immer wenn es neue Bücher gibt.

 

Hier zu finden:

Homepage: https://www.drachenmond.de/

Facebook: https://www.facebook.com/DrachenmondVerlag/

Instagram: https://www.instagram.com/drachenmondverlag/

 

Quick- Interview:

Ihr habt ja jetzt schon viele Bücher rausgebracht. Welches hat sich in einem Platz in dein Herz erobert?

Jedes meiner Bücher. Denn ich suche alle nach wie vor persönlich aus und jedes hat eine besondere Geschichte. Oft sind es Herzensprojekte der Autoren, die sie lange gehütet haben. Bücher, die mir sehr am Herzen liegen und denen ich viele Leser wünschen auch wenn sie nicht so wirklich zum Beuteschema unserer Leserschaft passen sind „Was geschah mit Femke Star“ und „Verdammt nah am Himmel“. Beide haben mich sehr berührt und hallen lange nach.

 

Dein Big Pictures für den Drachenmond Verlag?

Es gibt tatsächlich einen großen Traum, den möchte ich aber (noch) nicht verraten. Davon abgesehen wünsche ich mir glückliche Autoren und Leser/innen und dass ich die Bücher machen kann, die ich machen möchte – dann ist alles gut für mich.

 

Was würdest du bei der Gründung, wenn du es nochmal machen könntest, anders machen?

Ich habe den Verlag 1996 gegründet und Schritt für Schritt gelernt. Es war ein langer Anlauf, aber er war auch lehrreich und hat mir vor allem gezeigt, dass es sich lohnt durchzuhalten und auf sein Bauchgefühl zu vertrauen. Von daher – ich würde nichts anders machen. 😊

Die Bücher im Überblick: