Hollywood Badboys – Autogramm inklusive: Nate von Allie Kinsley

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Hollywood BadBoys – Autogramm inklusive: Nate

Autor: Allie Kinsley
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: März 2018 
Genre: Liebe, Romantik

Nate ist es gewohnt das ihm Frauen zu Füßen liegen. Doch dann trifft er auf Amira, die sein Herz berührt. Doch er weiß das er nicht leicht haben wird, denn einer seine Freunde hat ihr übel mitgespielt. Amira will nicht so recht glauben das Nate anders ist.

Nate und Amira kennt man schon aus dem ersten Band. Da hat man schon gemerkt das Nate etwas anders ist als der Rest der Gruppe. Jetzt lernt man ihn und Amira besser kennen. Man bekommt die Sorgen, Ängste und Geheimnisse der beiden sehr gut mit. Da sie beide ihre Sicht der Dinge erzählten. Das hin und her ist schon interessant zu lesen und auch wie sich Nate bemüht. Nate ist auch überrascht das Amira selbst Schauspielerin ist und noch nicht Durchbruch erreicht hat. Er gibt einfach nicht auf, das finde ich schon. Kampf für die Liebe

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Hollywood BadBoys – Autogramm inklusive:

Dylan

Nate

Grigori: Zauber der Nacht von Brigit Loistl

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Grigori: Zauber der Nacht
Autor: Birgit Loistl
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum: November 2016 
Genre: Fantasy, Liebe, 

Mia verliert ihre Mutter bei einem Autounfall und zieht darauf hin nach München. Ihr Vater und ihre Schwester Leah versuchen ihre Leben weiterzuleben. Doch Mia wird Nacht um Nacht von Alpträumen geplagt. Eines Nachts trifft sie auf Noah und fühlt sich von ihm angezogen und sein Geheimnis wird alles verändern.

Es fängt fast schon harmlos an. Nur sehr brutal und dann ist man einfach zurück in der Wirklichkeit. Mia tut einem Leid, ihr Leben hat sich geändert und sie weiß eigentlich nicht mal wie sehr. Bis Noah in ihr Leben tritt und dann merkt man auch als Leser etwas ändert sich. Ab dann bekommt man auch die Geschichte aus zwei Sichten erzählt und man weiß ehrlich gesagt nicht was man davon halten soll. Einerseits will Mia helfen und warnen und anderseits will man wissen was jetzt genau passiert. Aber die Liebe ändert immer alles. Eine ganz neues Welt wird einem eröffnet, voller Magie, Liebe, Engel und der Teufel persönlich. Ich hoffe ja, dass es ein Band 2 gibt.

♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest Du,

Die Schattenleserin – Nachtschwarze Träume von Sandy Williams

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Titel: Die Schattenleserin: Nachtschwarze Träume

Originaltitel: The Shadow Reader
Autor: Sandy Williams
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: November 2013 
Genre: Fantasy, Liebe, 

McKenzie will eigentlich nur ein normales Leben führen. Doch der Krieg zwischen den Fae macht es ihr unmöglich. Mit ihrer Fähigkeit hilft sie dem Schwertmeister Kyol gegen die Rebellen. Doch als die Rebellen sie entführen zeigt Aren ihr die andere Seite.

Ich weiß nicht warum das Buch so lange auf dem SUB lag. Aber jetzt endlich habe ich es verschlungen und konnte nicht genug bekommen von der kämpferischen McKenzie, den undurchschaubaren Aren und den Krieger Kyol. Es beginnt schon einfach genial und voller Action und Spannung und es wird auch nicht besser sondern viel schlimmer. McKenzie ist eine Kämpferin die nicht so schnell aufgibt und auch ein weiches Herz hat. Das sie sehr gut versteckt. Aren kann man nicht richtig einordnen, er ist schwer zu durch schauen. Aber wir lernen ihn ja besser kennen. Kyol ist ein Krieger, der das macht was sein König sagt und doch hat er auch seine eigenen Gedanken. Die drei treffen immer wieder aufeinander und die Welt explodiert. Eigentlich weiß ich ab und zu nicht mehr wer gut oder Böse ist. Doch man liest weiter und hofft auf das beste.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest Du,

Die Schattenleserin:

Nachtschwarze Träume

Silberne Glut

The Sharpest Blade

Catch me, Cowboy: Lasso ums Herz von Ava Lennart

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Catch me, Cowboy!: Lasso ums Herz
Autor: Ava Lennart
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: März 2018 
Genre: Liebe, Romantik

Jessica Morgan ist auf der Flucht. Ihr Vater wurde ermordet und sie vermutet dahinter ihren Verlobten oder jemand aus ihrer Kanzlei. Als Mann verkleidet taucht sie auf der Ranch ihrer Tante in Wyoming auf. Shane lässt ihr Herz höher schlagen und Jessica weiß nicht ob ihre Verkleidung länger aufrecht halten kann. Doch der Feind kommt näher…

Jessica ist schon sehr interessant und man spürt die Angst und Unsicherheit, die Verzweiflung. Langsam wird sie ruhiger, doch Shane lässt ihr Herz höher schlagen und nicht nur ihres. Die Charaktere sind alle sehr liebenswürdig und habe alles etwas zu verbergen und die Geschichte lässt einen nicht so schnell los. Die Knospe der Liebe zwischen den beiden wächst und dann kommt der Feind. Die Spannung wächst und mit jeder Wendung fragt man sich ob die Liebe das überstehen kann. Man kann es nicht aus der Hand legen, den man will wissen gibt es ein Happy End.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

New York Bachlor: Wenn die Liebe im Weg ist von Birgit Kluger

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: New York Bachelor: Wenn die Liebe im Weg ist
Autor: Birgit Kluger
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: März 2018 
Genre: Liebe, Romantik

Kevin lebt vom Geld seines Vaters, bis ein Artikel von Kayla. Der ihm den Geldhahn zugedreht. Ab da sitzt er auf der Straße und kommt zu Kayla. Sie begleitet in mit der Kamera überall hin und filmt all seine Fehler und Niederlagen.

Es macht Spaß zu sehen wie ein Kevin von ganz oben nach unten fällt. Am Anfang konnte ich ihn einfach nicht leiden. Kayla war mir da schon eher sympathisch. Doch dann begleiten man die beiden und merkt das Kevin langsam aber sicher sich mehr mit sich selbst auseinander setzt und sich selbst findet. Seine Leidenschaft, seine Liebe und sein Leben. Man bekommt hier zwei Geschichten für den Preis von einer. Erst einmal eine sehr romantisch mit Tiefen und Höhen erzählte Liebesgeschichte und dann noch eine Geschichte auf der Suche nach sich selbst. Die Wendung darin sind sehr spannend und sehr nah an der Realität gehalten.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Devil Cash: Du weckst den Teufel in mir von Laura Winter

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Devil Cash – Du weckst den Teufel in mir
Autor: Laura Winter
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: April 2018 
Genre: Thriller, Erotik, Liebe

Lilly ist Bloggerin und Reporterin, aber ohne festen Job. Dann bei einer Recherche, stolpert sie über die Cash Brothers und macht Bilder. Doch waren es die wahren Brother oder die anderen.

Die ersten zwei Bänder habe mir schon gefallen und auch in diesem Band wurde ich nicht enttäuscht. Lilly hat schon eine bewegende Vergangenheit hinter sich und sie geht viele Risiken ein. Malik hatte ja schon in den vorigen Bänder mal kurze Auftritt. Jetzt trifft er auf seinen weiblichen Gegenpart. Es sehr interessant und Amüsant und auch sehr viel Abenteuer. Die Spannung kommt nicht zu kurz und die Action ist auch nicht gerade wenig. Das Knistern zwischen Devil und Lilly und Malik und Lilly ist schon sehr leidenschaftlich und lässt einen alles andere Vergessen. Ich habe das Buch verschlungen.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Cash Brothers:

Dark Cash
Dirty Cash

Der Sommer der blauen Nächte von Stefanie Gregg

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Der Sommer der blauen Nächte
Autor: Stefanie Gregg
Verlag: Aufbau Digital
Erscheinungsdatum: Mai 2018
Genre: Liebe, Romantik

Jule kann es nicht glauben, ihre Mutter ist Tod. Bei ihrem Nachlass findet Sie Bilder und Briefe. Jules Leben steht Kopf und dann trifft sie auch noch auf Ben und ihr Ex taucht auf. Um mehr zu erfahren fährt sie nach Südfrankreich und ins Cinque Terre. Dort lernt sie nicht nur sich selbst besser kennen.

Jule ist wirklich recht chaotische und doch liebenswert. Sie hat gleich einen guten Draht zu einem und man leidet schnell mit ihr. Taschentücher sollte man griffbereit halten. Beerdigung sind immer recht tragisch und ergreifend. Ben bringt Leichtigkeit rein und bringt Jule immer wieder auf andere Gedanken. Man begleiten sie auf der Suche nach der Wahrheit und dabei erzählt ihre Mutter uns die ganze Wahrheit. Man liest zwei Geschichte, die von Jule und ihrer Mutter. Eine wunderschöne ergreifende Geschichte über die Liebe.

♥♥♥♥♥

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares an: 

 

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest Du,