Dirty Neighbor von Sarah Saxx

Jaimes neue Wohnung ist perfekt. Als sie aus ihrem Fenster schaut, kann sie bei ihrem Nachbar reinschauen. Dort wohnt ein heißer Mann, der ihr den Neustart in New York versüßt. Über die Scheiben flirten beiden mit einander und als Jaime die Hüllen fallen lässt, kann Ralph nicht mehr an sich halten. Beide hatte gerade eine schlimmere Trennung hinter sich, doch aus dem Flirt wird mehr. Dann hat Jaime ihren ersten Tag in ihrem neuen Job und dort trifft sie gerade auf ihren heißen Nachbar, der jetzt ihr Boss ist.

Wow, so einen heißen Flirt hätte ich auch gerne. Man wird durch diesen Stalker an die Geschichte gefesselt. Einmal durch Jaime und ihre Leben, ihre Geschichte und Gefühlen auf der anderen Seite steht Ralph. Der auch seine Sicht der Dinge erzählt, sein Leben, seine Story. Das zusammen lässt einen nicht so schnell los. Man glaubt an eine wunderbare Liebesgeschichte, doch dann kommt eine Wendung von den man sie so nicht erwartet hat und alles viel kompliziert macht. Man ist gefangen in einer Welt, die Gefühle spielen verrückt und man weiß nicht auf wessen Seite man eigentlich stehen soll oder will. Erst auf der letzten Seite, lässt einen die Spannung los und man kann wieder frei atmen.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, goodreads, Lovelybooks, Was liest Du, Lesejury

zum Buch auf Amazon*

 Originaltitel: Dirty Neighbor

Autor: Sarah Saxx

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Februar 2020

Genre: Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Letzte Rettung von Michelle Raven

 

Nathan „Red“ Redfield wurde bei seinem letzten Einsatz von Terroristen entführt. Monatelange Folter hat er überlebt, doch er hat die Hoffnung aufgegeben, dass er noch gerettet werden wird. Doch seine Freund gaben nicht auf und rettet ihn. Red ist aber nicht mehr der Mann, der er einmal war und leidet unter seinen Erinnerungen und sein Körper muss erst wieder lernen sich zu bewegen. Sierra soll ihm helfen, helfen wieder ein SEAL zu sein. Aber die Vergangenheit und die Terroristen haben ihn nicht vergessen.

Nach Brisanter Auftrag habe ich gleich mit diesem Band weitergemacht. Denn ich wollte wissen was mit Red passiert ist. Es schmerzt einen beim Lesen, ihn so zu erleben. Fast schon gebrochen und ohne jede Hoffnung. Auch als sie ihn endlich gerettet haben, merkt man, dass er ein gebrochener Mann ist. Mir gefällt es, das er nicht so schnell wieder auf die Beine kommt. Das er als SEAL innerhalb von Tage, ganz der Alte ist. Man begleitet ihn durch seinen Weg der Heilung. Man lernt Sierra kennen und weiß sofort das sie auch schon einiges hinter sich hat. Gleichzeitig merkt man, dass sie einen stählenden Willen hat und auch Red zeigt, dass er noch etwas Lebenswillen in sich hat. Die Spannung steigt als die beiden Kontakte mit den Terroristen bekommen. Red ist ein SEAL also tauchen immer mehr von den alten Bekannten auf und jetzt steigt die Spannung mit jeder weiteren Seite. Nicht nur wegen den Terroristen, sondern auch wegen der Anziehungskraft zwischen den beiden. Kann es für sie eine Zukunft geben. Das Buch hat kaum meine Hand verlassen und ich war froh, dass ich es begonnen hatte, als ich Zeit genug dafür hatte. 🙂

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks, LovelyBooks, Lesejury

zum Buch auf Amazon*

TURT/LE:
Gefährlicher Einsatz
Riskantes Manöver
Geheime Mission

Brisanter Auftrag
Dunkle Hoffnung
Letzte Rettung
Tödliche Bedrohung

Originaltitel: Letzte Rettung

Autor: Michelle Raven

Verlag: Selfpublisher (neue Auflage) / LYX Verlag (alte Auflage)
Erscheinungsdatum: Feburar 2020

Genre: Thriller, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.