Neulinge im März

Nächste Monat, nächste Liste; Durch die letzte Liste habe ich so viele neue geile Bücher gefunden, dass ich jetzt noch mal eine Liste erstelle. Seit ihr auch über neue Bücher gestolpert, lasst mir ein Kommentar da.

Elisa Joy – Teufliche Engel (Himmel und Hölle 2)

Vom Aussehen her bildhübsch und engelsgleich, aber im Auftreten so selbstbestimmt und taff wie ein Dämon… Es ist kein Zufall, dass Lilian den Himmel und die Hölle gleichermaßen verkörpert: Sie trägt die Gene beider Sphären in sich. 25 Lebensjahre wuchs sie verlassen zwischen den Menschen auf und erfuhr niemals die Liebe einer echten Familie. Als sich ihre übernatürlichen Eltern schließlich zu ihr bekennen, verspürt die vom Leben geschlagene junge Frau vor allem eins: Hass. Davon angetrieben schwört sie dem Himmel ab und folgt ihrem hartgesottenen Betreuer Mortius direkt in die Hölle. Doch die Gefühle, die er nach und nach in ihr hervorruft, sind alles andere als dämonisch…

Karin Kratt – Verdammte des Schicksals (Seday Academy 6)

Der Kampf, den Cey nun führt, ist härter als alles, was sie je erlebt hat. Nur das unerschütterliche Vertrauen ihres Mentors Xyen und die Unterstützung ihrer Freunde aus der Seday Academy geben ihr die Kraft, sich dem Schatten ihrer Vergangenheit zu stellen – einem Feind, der keine Gnade kennt und für den die alten Gesetze der J’ajal nicht zu gelten scheinen. Ihm ist jedes Mittel recht, um sein Ziel zu erreichen und Cey in das finstere Schicksal zu drängen, das ihr einst zugedacht wurde…

Cat Daylan – Call it Magic 5: Wandelfieber

Auf den ersten Blick wirkt die 26-jährige Rubii wie eine über alles erhabene, gefühlskalte Diva. Ihr makelloses Aussehen hat die als Model arbeitende Gestaltwandlerin ganz nach oben gebracht, wo sie die gesamte Welt feiert. Erst als ihr nach mehreren unangenehmen Vorfällen eine Entziehungskur verordnet wird, trifft sie zum ersten Mal auf einen Mann, der sich nicht von ihrem Ruhm beeindrucken lässt: den Krankenpfleger Logan. Der über ein Jahrhundert zählende Vampir hält weder etwas von ausufernden Partys noch von über die Stränge schlagenden Partyqueens. Trotzdem ist ausgerechnet er der erste Mann seit langem, der Rubiis Herz zum Klopfen bringt…

Hedy Loewe – Dignity Rising 3: Geteilter Schmerz

Jon Matthews und seine Frau Shay kehren gemeinsam nach Dignity One zurück. Sie wollen die Rebellion gegen das tyrannische Regime der Galaxie erneut entfachen. Aber das wird viel schwieriger, als gedacht. Vor Ort erwartet sie ein Rebellenstützpunkt, der im Chaos zu versinken droht. Die Crew ist zerstritten und kurz davor auseinanderzubrechen. Genau das spielt ihren Feinden geradezu in die Hände – und dem Verräter, der sich im Verborgenen unter die Rebellen gemischt hat. Ein Mann, der alles dafür tun würde, um Shay zu besitzen…

Sarah J. Maas – Das Reich des Sieben Höfe: Sterne und Schwerter

Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins – Krieg. Feyre lässt sich damit auf ein gefährliches Doppelspiel ein, denn niemand darf von ihrer Verbindung zu Rhys erfahren. Eine Unachtsamkeit würde den sicheren Untergang nicht nur für Feyre, sondern für ganz Prythian bedeuten. Doch wie lange kann sie ihre Absichten geheim halten, wenn es Wesen gibt, die mühelos in Feyres Gedanken eindringen können?

Amanda Bouchet – Glutnacht (Tochter der Götter 1)

Politik! Pah! In Thalyria sind die besten Politiker diejenigen, die einem den Dolch ins Herz rammen, bevor man sie kommen sieht. Und deshalb hält Cat sich von allem fern, was auch nur entfernt mit Politik zu tun hat. Egal, ob es um grausame Adlige aus dem mächtigen Norden geht oder um einfache Rebellen, die im magiearmen Süden gerade den Adel entthront haben. Dummerweise braucht der Anführer dieser Rebellen nun Cats Hilfe, um seine Macht zu sichern. Und er holt sie sich, ob Cat will oder nicht …

Amanda Bouchet – Eismagie (Tochter der Götter 2)

Wie viel Pech kann man eigentlich haben? Man würde doch meinen, dass eine blutrünstige Mutter ausreicht. Aber nein, Cat muss sich auch noch mit einer Prophezeiung der Götter herumschlagen, in der es um nicht weniger als das Schicksal der Welt geht. Ist es da ein Wunder, dass sie den Großteil ihres Lebens auf der Flucht verbracht hat? Doch nun hat sie keine andere Wahl mehr, als sich ihrer Mutter und den Göttern zu stellen. Wenigsten ist sie nicht allein. An ihrer Seite steht der verführerische Kriegsherr Griffin. Sie werden gemeinsam kämpfen. Selbst wenn das bedeutet, gemeinsam unterzugehen …

Amanda Bouchet – Schattenweg (Tochter der Götter 3)

Sterben ist eigentlich gar nicht so schlimm, oder? Verdammt, doch das ist! Vor allem, wenn man wie Cat gerade eine Entdeckung gemacht hat, die ihr ganzes Leben verändert. Und auch das ihrer großen Liebe Griffin. Dummerweise scheint der Kampf gegen Cats ebenso grausame wie übermächtige Mutter hoffnungslos. Jeder ihrer Schachzüge gelingt, während Cats magische Fähigkeiten nicht so funktionieren, wie sie sollten. Doch die Götter haben Pläne mit ihr. Um das Geheimnis ihrer Magie zu entschlüsseln, senden sie sie in den Tartarus, die Welt der Toten. Doch wie – verdammt noch mal! – soll sie die Pläne der Götter erfüllen, wenn sie tot ist?

P. C. Cast  – Sun Warrior: Gefährten einer neuen Welt

In einer zerstörten Welt voller Gefahren kämpfen drei verfeindete Stämme ums Überleben. Die junge Mondfrau Mari ist auserwählt, sie zu retten, doch überall lauert Verrat.

Mari und Nik sind in einer verzweifelten Lage. Der Wald steht in Flammen, und der Brand droht die Baumstadt des Stamms des Lichts vollständig zu vernichten. Wer kann jetzt noch das Feuer aufhalten?
Thaddeus sieht Nik als Verräter und hat Teile des Stamms auf seiner Seite, die Niks Bund mit Mari nicht verstehen. Der Stamm ist gespalten, denn einige erkennen an, dass Mari Stammesangehörige von der Fäule geheilt hat und auch von einem Welpen erwählt wurde, also eine von ihnen sein muss. Andere bleiben misstrauisch gegenüber der Erdwanderin.

Unerwartet kommt Hilfe von Antreas, einem Luchsmann, und Bast, seinem Gefährten. Als Mari und Nik aufbrechen, um die Frauen des Weberclans zu retten, schließen sich ihnen einige Männer und Frauen vom Stamm des Lichts an. Gemeinsam mit Antreas und Bast bilden sie eine neue Gruppe, die alte Feindschaften überwindet.

Stephan M. Rother – Die Königschroniken: Ein Reif von Bronze

Sieben Jahrhunderte herrschte Krieg im Norden der Welt. Nun, in der Stunde der Not hat das Mädchen Sölva die Stämme geeint. Die Jarls wetteifern um ihre Hand. Auf heiliger Erde stehen sich die Kriegsherren im Kampf gegenüber. Wie soll es Sölva gelingen, das Böse aufzuhalten, das sie bereits in den eigene Reihen spürt?
Die reiche Handelsstadt Carcosa hat ihr Schicksal in die Hände des jungen Diebes Pol gelegt – von keinem Vater gezeugt, von keiner Mutter geboren. Unvermittelt gerät Pol zwischen die Fronten des Krieges mit dem mächtigen Konkurrenten Vendosa. Was aber, wenn seine Rolle eine weit größere wäre?
Die junge Leyken, die in der Gunst des Kaisers steht, versucht, die Not der Menschen in den verschiedenen Teilen des Reiches zu lindern. Ihre Stellung in der kaiserlichen Rabenstadt scheint in Gefahr – Anschläge auf ihr Leben scheitern um Haaresbreite. Wem kann sie noch trauen im undurchschaubaren Intrigengeflecht des Hofes?
Die Zukunft des Reiches der Esche ist ungewiss, ein Duell zwischen den beiden mächtigen Frauen scheint unausweichlich. Niemand ahnt, dass etwas Altes, sehr sehr Böses erwacht …

Melody Adams: Alien Breed: Savage

Savage ist ein SP Breed. Sein inneres Biest ist unruhig und wild, besonders seitdem eine neue Ärztin im Camp für schwere Fälle arbeitet. Dr. Christine Michael ist so schön wie unnahbar. Sie lässt Savage bei jeder Gelegenheit abblitzen, doch ein Breed gibt niemals auf, wenn es um seine Gefährtin geht. Wenn nur sein Biest nicht drohen würde, vollkommen außer Kontrolle zu geraten.
Christine geht vollkommen in ihrem Beruf auf. Und ihr neuer Job auf Eden ist die Erfüllung ihres Wunschtraumes. Eine Beziehung zu einem ihrer Patienten stet vollkommen außer Frage. Auch wenn der SP Savage ihr Herz höher schlagen und ihr Blut sieden lässt, sie ist entschlossen, der Anziehung zwischen ihnen keine Beachtung zu schenken. Es würde auf Dauer ohnehin nicht gut gehen. Immerhin ist sie zehn Jahre älter als Savage. Sie lässt ihn wieder und wieder abblitzen, doch der Breed gibt einfach nicht auf. Wie lange, bis das Verlangen, welches er in ihr geweckt hat, größer wird als ihre guten Vorsätze?

Marah Wolf – Götterfunke: Verlasse mich nicht

Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch nicht bereit, Cayden zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern?

C. E. Bernard – Palace of Glass: Die Wächterin

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.

Laura Labas – Die Krone aus Herz und Asche

Alison findet sich verletzt und gebrochen in einer anderen Welt wieder. Ein Kampf ums Überleben beginnt, in dem sie sich neue und alte Feinde gegen sie verbünden. Doch Gareths Verrat wiegt schwer und bringt sie dem Abgrund näher als jeder andere Schmerz. Sie weiß nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann und wer ihr wahrlich zur Seite steht.
Die Umstände können nicht schlechter sein, als sie schließlich auf die Dämonengöttin trifft und mit ihr um ihr Leben feilschen muss. Ihre Zeit ist knapp, denn wenn sie nicht rechtzeitig einen Weg zurückfindet, ist die Erde dem Untergang geweiht.

Sandra Busch – Angelus Mortifer

Er ist einer von den Todesengeln, die die Menschen am Ende ihrer Zeit ins Licht bringen.
Es gibt keinen Himmel und es gibt keine Hölle. Erst recht keinen alten Mann mit Bart und Nachthemd irgendwo in den Wolken. Es gibt lediglich das Schicksal, das entscheidet, wann eine Lebensuhr abgelaufen ist.
Was nach dem Licht kommt, das die Sterbenden anstreben, hat sich ihm nie offenbart. Keiner kehrte daraus zurück, um darüber zu berichten.
Er ist Dry. Ein Unsterblicher, der sich in ein Kind der Nacht verliebt. Aber Llewellyn hat andere Probleme, als sich mit einem einsamen Todesengel zu beschäftigen.

Neal Shustermann – Sythe 2: Der Zorn der Gerechten

Citra hat es geschafft. Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt,
wer leben darf und wer sterben muss. Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt.

So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit. Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.

Juliane Maibach – Feiy: Im Licht des Mondes

Die selbstbewusste junge Feiy Alice ist dazu bestimmt, in der Welt umherzuziehen und einen Handel mit den Menschen abzuschließen.

Eines Tages trifft sie auf Vince, dessen sehnlichster Wunsch es ist, von ihr die Kunst der Magie zu lernen. Doch diese Macht kann nur ein Talim, der Meister der Feiys, verleihen. So machen sich die beiden auf den Weg zu ihm und erhalten einen äußerst lukrativen Auftrag: Sie sollen ihm die geheimnisvolle Blaue Träne bringen, einen Schatz von unermesslichem Wert. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, die sie das Leben kosten könnte.

Vince spürt schon bald, dass die mutige Feiy an seiner Seite ein großes Geheimnis verbirgt und die Schatten der Vergangenheit ihre Finger nach ihr ausstrecken.

J. R. Ward – Black Dagger: Der Verstoßene

Die Liebe zwischen der Auserwählten Layla und dem Verräter Xcor droht die Bruderschaft der Black Dagger zu spalten. Doch selbst wenn es einen Weg für die beiden geben könnte – der Preis dafür ist zu hoch. Denn als ein uralter und gefährlicher Feind nach Caldwell zurückkehrt und ein neuer Feind aus den Schatten tritt, ist nichts mehr sicher in der Welt der Vampire. Nicht einmal mehr wahre Liebe … oder Schicksale, die einst in Stein gemeißelt schienen.

Coreene Callahan – Feuer: Flammendes Herz

Seit langer Zeit tobt in den nächtlichen Straßen Seattles ein Krieg zwischen den Drachenkämpfern des Nightfury-Clans und ihren erbitterten Rivalen vom Razorback-Clan. Während die Razorback die Menschen unterdrücken wollen, haben die Nightfury geschworen, sie zu beschützen. Ein Schwur, der immer schwieriger einzuhalten ist, denn die Razorback haben mächtige Verbündete gewonnen. Als sich dann auch noch einer der Nightfury in eine Menschenfrau verliebt, droht der Drachenclan sein wertvollstes Mitglied zu verlieren …

Rachel E. Carter – Magic Academy: Das erste Jahr

Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur Schüler mit magischen Kräften aufgenommen werden. Aber es gibt einen Haken. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde… Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?

Kate Howard – Schatten der Magie

Im Herzen von New York City existiert die Unsichtbare Welt, eine Parallelwelt aus magischen Häusern. Alle zwanzig Jahre wird in Duellen um die Vorherrschaft gekämpft. Doch die einst so mächtige Magie wird immer schwächer und niemand kennt den Grund dafür – außer Sydney, die stärkste Magierin und der kommende Champion. Doch was niemand ahnt: Sydney stammt aus dem Haus der Schatten, einem dunklen Ort, von wo aus die Magie durch Opfer kontrolliert wird. Und Sydney selbst hat noch eine Rechnung offen …

Saskia Louis – Das Vermächtnis der Engelssteine: Engelstropfen

Eine Entscheidung steht bevor. Und Ella weiß, dass es ihre letzte sein wird.
Während Killian noch immer nach dem Blutopal sucht, ahnt sie, dass die Tagebücher ihrer Mutter der Schlüssel zu allem sind. Abgesehen vielleicht von ihren Beziehungsproblemen. Doch die Geheimnisse der Engelssteine reichen tiefer als gedacht – und inmitten der Schatten ihrer Vergangenheit kann nicht einmal das flammende Diamantschwert Licht ins Dunkel bringen.
Im entscheidenden Kampf zwischen Engeln und Todesengeln weiß sie nur eines ganz genau: Sie wird Gabe nicht seinem Schicksal überlassen.

Helen Harper -Blood Destiny: Bloodfire

Mackenzie Smith ist anders – schon ihr Leben lang. Als einziger Mensch wurde sie mitten im idyllischen Cornwall in einem Rudel Gestaltwandler aufgezogen. Doch auch wenn sich Mac nicht transformieren kann, etwas Seltsames fließt in ihrem Blut. Ihr feuriges Temperament und ihr Kampfgeist machen sie zu einer kühnen Kämpferin. Und dennoch ist ihre Präsenz in dem Rudel eine tödliche Gefahr für all seine Mitglieder: Denn sollte die Bruderschaft – die die Herrschaft über die Wandler innehat – jemals herausfinden, dass Mac ein Mensch ist, sind sie alle dem Tod geweiht. Da wird John, der Anführer ihres Rudels und Macs Ziehvater, brutal ermordet, – und plötzlich steht die junge Frau im Fokus der Bruderschaft. Allem voran dem Lord-Alpha Corrigan, dessen grünen Raubkatzenaugen keiner von Macs Bewegungen zu entgehen scheint …

Kathrin Wandres – In Between 3: Das Mädchen der Schatten

Die 17-jährige Neela lebt in dem gewaltigen Mitah-Gebirge, das sich als letztes Bollwerk zwischen den Ausgestoßenen in Benoth und dem Königreich Jissurim erhebt. Für den Schutz der Bergkette sind die Harigah, die Todbringer, verantwortlich. Neela ist eine der entschlossensten Kämpferinnen dieses Volkes, doch dann begegnet ihr die eine Person, die ihrer totbringenden Nähe standhält: Der Schattenjunge Jayden. Obwohl er der geheimnisvollen Schönheit nie in seiner menschlichen Gestalt nahe sein kann, verlieben sie sich ineinander. Es scheint alles perfekt, bis Jayden plötzlich verschwindet. Von den mächtigen Ränkeschmieden im Hintergrund ahnt Neela nichts, als sie alles riskiert und sich auf die Suche nach ihm begibt…

Inka Loreen Minden – Nicolas: Beast Lovers

Ermittlerin Shannon vom Department of Paranormal Investigations muss mit Vampir Nicolas einen brisanten Fall lösen, der sowohl ihre Rasse der Wolfswandler als auch das fragile Friedensabkommen mit den Vampiren bedroht. Sollte sie es nicht schaffen, die rätselhaften Morde aufzuklären, wären alle Wolfswandler zum Abschuss freigegeben. Dass sich Shannon ausgerechnet mit ihrem Erzfeind zusammentun muss, zu dem sie sich auch noch unwiderstehlich hingezogen fühlt, macht die Sache nicht besser. Die beiden legen sich nicht nur mit den mächtigsten Bösewichten der Wesengemeinde an, sondern befinden sich plötzlich mitten in einem erotischen Abenteuer, das Shannons ganzes Weltbild auf den Kopf stellt.

Alia Cruz – Art Hunter: Geraubte Wahrheit

Art Hunter Clément Marchal soll in Wien die Renovierung im Kunsthistorischen Museum überwachen. Doch abgelenkt durch eine Affäre mit der Schauspielerin Regina Haller versagt er, und ein Gemälde von Dürer wird gestohlen. Um das Gemälde wiederzubeschaffen tut er alles, doch die Spur führt ihn zu Regina.

S. L. Jennings – Taint – Verdorben

Willkommen im Oasis. Ihr werdet euch sicher gerade zwei Fragen stellen: Wer ist der Typ und was zur Hölle macht ihr hier eigentlich? Lasst uns mit der offensichtlichsten Frage beginnen. Ihr seid hier, weil ihr mies vögelt. Oh, tut nicht so pikiert, und wer greift sich denn heutzutage noch beschämt an die Halskette? Ihr solltet euch besser daran gewöhnen, denn in den nächsten sechs Wochen werdet ihr das Wort immer wieder hören. Und ihr werdet es selbst oft aussprechen. Na los, versucht es mal.
Okay, gut. Also, wo waren wir?
Wenn ihr euch selbst in unser Programm eingeschrieben habt, dann seid ihr euch bereits bewusst, dass ihr im Bett nichts drauf habt. Prima, Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung. Alle, die von ihrem Ehemann hergeschickt wurden: Trocknet eure Tränen und reißt euch zusammen, denn man macht euch ein Geschenk, Ladys. Ein wahnsinniges, atemberaubendes, multiple Orgasmen bringendes Sex-Geschenk. Ihr erhaltet die Möglichkeit, zu vögeln wie ein Pornostar. Und ich garantiere euch, dass ihr genau das tun werdet, wenn ich mit euch fertig bin.
Wer ich bin?
Für die nächsten sechs Wochen bin ich euer Ratgeber, Lehrer, bester Freund und schlimmster Feind. Ich bin derjenige, der eure Ehe und euer Sexleben retten wird.
Mein Name ist Justice Drake. Ich mache aus Hausfrauen Huren.
Also … wer will die Erste sein?

Virgina Fox – Rocky Mountain Horses

Nach einer enttäuschenden Beziehung und vier trostlosen Jahren an der Universität in Boulder, kehrt Annabelle Stone mit einem einzigen Ziel nach Independence zurück: Männer können ihr ab sofort gestohlen bleiben. Lieber konzentriert sie sich auf den Aufbau ihrer eigenen Pferdezucht. Wenn da nur nicht ihr Nachbar wäre. Der gutaussehende Cowboy stellt ihre Entschlossenheit auf eine harte Probe. Wenn er doch nur nicht so charmant wäre!

Jerome Lassiter ist fest entschlossen, Anabelle für sich zu gewinnen. Er weiß genau, dass sich unter ihrer unnahbaren, manchmal fast brüsken Fassade ein großes Herz versteckt. Leider ist sie gleichzeitig so stur wie ein Muli und weigert sich, die hell auflodernde Anziehungskraft zwischen ihnen zur Kenntnis zu nehmen.

Ausgerechnet eine Bande von Viehdieben, die es auf seine Rinder abgesehen hat, bringt die beiden näher. Doch zu welchem Preis?

Mary E. Pearson – Der Glanz der Dunkelheit

Lias Zukunft könnte so einfach sein. Rafe wünscht sich nichts mehr, als sie zur Königin an seiner Seite zu machen. Doch Lia spürt, dass andere Aufgaben auf sie warten. Sie muss ihrem Heimatland zu Hilfe eilen. Für Morrighan würde sie notfalls auch in die Schlacht ziehen. Während sie Rafe schweren Herzens zurücklässt und einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie es schaffen, den drei Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden zu bringen? Wie soll sie im Kampf gegen ihren Gegenspieler, den Komizar von Venda, bestehen? Und wird es für Rafe und sie eine Zukunft geben?

Sarina Bowen – Bevor wir fallen

Wegen eines schweren Sportunfalls muss Corey Callahan das College im Rollstuhl beginnen. In ihrem Wohnheim trifft sie Adam Hartley, einen sexy Eishockeyspieler, der sich das Bein gebrochen hat und wegen seiner Krücken im benachbarten barrierefreien Zimmer untergebracht wurde. Ein Glücksfall, denn Adam behandelt sie als Einziger ganz normal. Corey entwickelt schnell Gefühle für Adam, die über enge Freundschaft weit hinausgehen – aber Adam hat eine wunderhübsche Freundin und gegen die hat Corey in ihrem Rollstuhl doch sowieso keine Chance …

Lexi Blake, Shayla Black – Perfect Gentlemen: Alte Sünden leben länger

Roman Calder, Sprecher des Weißen Hauses, hat Augustine Spencer vor Jahren das Herz gebrochen. Das hat sie ihm nie verziehen. Doch jetzt sitzen die beiden gemeinsam in einem Flugzeug nach London, um einer Verschwörung auf die Spur zu kommen, die das Leben des Präsidenten der Vereinigten Staaten bedroht. Schnell kocht die alte Leidenschaft zwischen ihnen wieder hoch, doch kann Augustine Roman jemals seine Sünden von damals verzeihen?

Simona Ahrenstedt – After Work

Stell dir vor, du triffst einen Mann in einer Bar.
Und er ist heiß und sexy und interessant.
Stell dir vor, du erzählst ihm alles von dir.
Und du küsst ihn.
Dann stell dir vor, du kommst am nächsten Morgen ins Büro.
Und er ist dein neuer Chef.

Vanessa Sangue – Cold Princess

Als Erbin einer der mächtigsten Mafiafamilien der Welt darf sich Saphira De Angelis keine Schwäche erlauben. Seit sie mit ansehen wusste, wie ihre Familie bei einem Attentat ums Leben kam, regiert sie stark, unnachgiebig und Furcht einflößend über ihre Heimatstadt Palermo. Einzig für Madox Caruso, neuestes Mitglied ihrer Leibwache, hegt sie tiefere Gefühle, als sie sich selbst eingesteht. Die zerstörerische Energie, die ihn umgibt, zieht Saphira mehr und mehr in seinen Bann – ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begibt –

Linda Howard – Die Doppelgängerin

Blair hat ihr Leben fest im Griff: Sie ist jung, attraktiv und leitet seit Jahren erfolgreich ihr eigenes Fitnessstudio. Bis sie eines Abends auf dem Parkplatz hinter dem Studio Zeugin eines Mordes wird und die Ereignisse sich überschlagen. Das Opfer ist Nicole Goodwin, die Blair in Aussehen und Auftreten penetrant kopiert hat. War Blair etwa das eigentliche Ziel des Anschlags? Und ist der Täter immer noch hinter ihr her? Schnell wird klar: Blair schwebt in großer Gefahr. Gemeinsam mit Lieutenant Jefferson Wyatt Bloodsworth, einem unverschämt gut aussehenden Ex-Footballprofi und ehemaligen Liebhaber, macht sich Blair auf die Suche nach dem Täter. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Blair und Wyatt sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht – aber manchmal ziehen sich Gegensätze eben einfach an …

Rachel van Dyken – Sechs Tage sieben Dates

Lucas hat eine Riesendummheit gemacht. Einmal. Seitdem ist sein Ruf ruiniert und er lebt ein Leben als Playboy. Seine Regeln sind ganz einfach: Jeden Tag der Woche hat er eine andere im Bett, er macht keine Versprechungen und keine Ausnahmen. Doch dann taucht Avery wieder in seinem Leben auf. Oder besser gesagt: in seiner Firma. Eine Situation mit einem gewissen … Potenzial: Denn so sexy und frech wie Avery ist, passt sie bestens in Lucas’ Beuteschema.

Avery wiederum findet Lucas zwar ziemlich heiß, kann es ihm aber nicht verzeihen, dass er einst ihre Schwester betrogen hat. Sie will Rache. Dachte sie eigentlich. Aber wenn sie ehrlich ist, will sie was ganz anderes von ihm …

Kimmy Reeve – Demons Hell MC: Devil

Ein Abend reichte aus, um das Leben von Shaileen Sullivan von Grund auf zu zerstören. Um zu überleben, muss sie sterben. Offiziell zumindest!
Ihr bleibt nichts anderes übrig als ihre Heimatstadt zu verlassen und eine neue Identität anzunehmen, damit ihr altes Ich für alle Welt beerdigt bleibt.
Dass die junge Frau Jahre später unter ihrem neuen Namen Blake Crawford ausgerechnet auf den Vize des berühmt berüchtigten Motorradclubs Demons Hell trifft, war nicht geplant. Devil, der alles verkörpert, von dem sie theoretisch Abstand nehmen müsste, taucht plötzlich überall dort auf, wo auch sie sich aufhält. Zufall oder Absicht?
Eigentlich kann Devil nichts mit kleinen Püppchen anfangen. Doch schon bald muss er feststellen, dass Blake alles andere als eine dieser naiven und oberflächlichen Studentinnen ist. Wollte er sie anfangs noch loswerden, ist er schon bald bereit sie um jeden Preis zu schützen. Auch wenn er dabei sein eigenes Leben riskiert.
Bevor sie sich versehen, stecken die beiden mitsamt des MC mitten in einem Bandenkrieg, bei dem Blakes blutige Vergangenheit eine größere Rolle spielt, als alle Beteiligten anfangs ahnen.

Maya Clark – Dayton Rockets: Josh und Jess

Eine Nacht, die alles verändert.
Ein Augenblick, der den Verlauf deines weiteren Lebens definiert und alles aus geregelten Bahnen wirft.
Ein Moment, der alles zerstört und dir den Menschen nimmt, der dir die Welt bedeutet.
Jessica Fisher, von allen nur Jess genannt, hat die Hölle auf Erden durchleben müssen, weshalb sie Hals über Kopf ihre Heimatstadt Detroit verlässt, um sich in Dayton ein neues Leben aufzubauen. Alles läuft nach Plan, bis plötzlich ihr Ex-Freund, der heiße Basketballprofi Josh Gibbson, auftaucht und ihr Leben auf den Kopf stellt.
Doch mit Joshs Auftauchen, kommen auch die Erinnerung an ihre schlimmste Zeit zurück, sodass Jess alles daran setzt, ihn wieder loszuwerden. Allerdings hat Josh nicht vor, sie erneut hinter sich zu lassen, sondern ist nunmehr bereit, sich der Vergangenheit zu stellen. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war.
Werden Josh und Jess einen Weg finden, wieder zueinanderzufinden? Ist Jess überhaupt in der Lage, ihrer großen Liebe endlich die Wahrheit zu offenbaren?

Virginia Fox – Rocky Mountain Snow

Schwarzer Engel , so nennen die Bewohner der Trailerparks die dunkle Gestalt, die ihnen im Schutz der Dunkelheit kleine Geschenke vor die Haustür legt. Astrid Stone hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Bedürftigen in und um Independence das Leben zu erleichtern, nachdem ein Aufruf an die Einwohner des Städtchens gescheitert war. Mouse, ein Mitglied der örtlichen Bikergang True Warriors und heimlicher Bücherfreak, der schon lange ein Auge auf die hübsche Astrid geworfen hat, entdeckt ihr Geheimnis und macht es sich zur Aufgabe, sie auf ihren nächtlichen Abenteuerfahrten zu beschützen. Ein guter Plan, bei dem sich die beiden unverhofft näherkommen. Gemeinsam stellen sie sich der Opposition der Leute und kämpfen um ihr gemeinsames Glück.

Franziska Kühnel – Munich Lovers: Ich gehör´zu dir

Isabell ist eine junge, unbeschwerte Frau aus bestem Hause, bis ihr eines Nacht das Schlimmste passiert, was sie sich vorstellen konnte. Danach ist nichts mehr wie es war. Isabell zieht sich in ein Schneckenhaus zurück, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt. Doch als sie in eine ruhige Wohnung am Münchner Stadtrand einzieht, muss sie erkennen, dass ihr neuer Nachbar ausgerechnet der Mann ist, der ihr in der furchtbaren Nachtz ur Hilfe eilte. Raphael trug eine Narbe aus dieser traumatischen Nacht davon, die sein Selbstvertrauen schwer beeinträchtigt. Langsam nähern die beiden sich einander an und merken, dass das Schicksal sie füreinander bestimmt zu haben scheint… Aber können sie die Vergangenheit hinter sich lassen?

Holly Summer – Perfect Lover

Der dritte Band der erfolgreichen Boston Bad Boys-Reihe: Erscheint im Frühjahr 2018.
Und mehr wollen wir für den Abschlussband der Reihe auch noch nicht verraten!

 

Neulinge im Februar

Danke Facebook bekomme ich kaum noch mit, wenn neue Bücher von meinen Autoren raus kommt. Deshalb kam auf die Idee für diesen Beitrag. Wenn ich genug Zeit und Geld hätte, würde ich mir diese Bücher alle holen. 🙂 Letztes Jahr habe ich ja versprochen das es einige Änderungen gibt. Den Rückblick lass ich weg. Ihr seht ja selbst was ich gelesen habe. Deshalb gibt es jeden Monat jetzt den Beitrag Neulinge, denn ich den ganzen Monat über aktualisieren. 🙂 Falls ihr das gleiche Problem wie ich habt. Oder nicht wisst was ihr Lesen sollt.

Dana Graham – Regenxy Roses. Eine Lady in Not

Drei Dinge braucht eine Lady, um eine gute Partie zu machen: eine noble Herkunft, eine hohe Mitgift und gutes Aussehen.
Emma Morten besitzt nichts davon.

Tina Folsom – Verbotener Beschützer (Hüter der Nacht 4)

Hüter der Nacht Logan Frazer ist seiner Rasse gegenüber loyal. Doch als er den Befehl erhält, eine Seherin zu eliminieren, damit diese nicht in die Hände der Dämonen fällt und diesen bei der Zerstörung der Menschheit helfen kann, verweigert er den Befehl und beschützt sie stattdessen.

Winter Collins weiß nicht, dass sie eine Seherin ist und ihre schrecklichen Alpträume Visionen sind, bis Dämonen versuchen, sie zu entführen. Aber ein unsterblicher Krieger rettet sie und ergreift mit ihr die Flucht.

Logan und Winter versuchen nicht nur vor den Dämonen zu fliehen, sondern auch vor den Hütern der Nacht, die sie hinrichten wollen, falls Logan sie nicht davon überzeugen kann, dass Winter lebend mehr wert ist als tot. Ein verzweifeltes Rennen gegen die Zeit beginnt, in dem Logan alle Register ziehen muss und sogar die Vampire und Hexen von Scanguards zu Hilfe ruft, um die Frau zu retten, in die er sich verliebt.

Tina Köpke – League of Fairy Tales – Die letzte Erzählerin

**Was, wenn all die Märchen nicht nur Geschichten wären?**
Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im Diner dem mysteriösen Eli begegnet, der Antworten auf Fragen zu kennen scheint, die sie bisher nie zu stellen wagte. Von ihm erfährt Peyton, dass sie eine Nachfahrin der Brüder Grimm ist, dazu geboren, Wesen aus Märchen und Legenden aufzuspüren, die ihren Weg von der Anderswelt in die Menschenwelt gefunden haben. Doch als letzte überlebende Erzählerin wartet auf sie noch eine viel größere Aufgabe…

 

Tina Köpke – 125 Tage Leben

125 Tage hat Harper Zeit, um ihren Eltern zu beweisen, dass sie sich in einer fremden Stadt ein neues Leben aufbauen kann. 125 Tage, in denen sie sich von Problemen jeder Art fernhalten muss, bis Gras über ein paar sehr persönliche Angelegenheiten gewachsen ist. Doch ihr Vorsatz droht bereits am ersten Tag zu scheitern, als sie vor dem Wohnheim des Little Springs Colleges Liam begegnet. Er sieht mörderisch gut aus, ist ziemlich scharfsinnig, setzt sich für den Tierschutz ein und ist alles, was Harper im Moment nicht gebrauchen kann. Liam scheint das anders zu sehen, denn ihre Wege kreuzen sich auf mysteriöse Weise immer wieder, und bald muss sich Harper eingestehen, ihr altes Leben vor dem neuen nicht ewig verstecken zu können …

Katy Mendes – Diabas (Dämonenblut)

Auch wenn seine Befreiung schon eine Weile her ist, kämpft Diabas mit den Nachwirkungen seiner Vergangenheit. Nichts ist mehr wie vor seiner Gefangenschaft und schon gar nicht er selbst. Pure, ungefilterte Dunkelheit wohnt seitdem in seiner Seele und hält ihn fest im Griff.
Sein einziger Halt sind die Dämonen, die ihn gerettet und bei sich aufgenommen haben.
Doch ausgerechnet die Schwester seines Freundes bringt seine eh schon instabile Welt gehörig ins Wanken, als er erkennt, dass sie seine Gefährtin ist.
Obwohl ihn die Sehnsucht nach ihr fast in den Wahnsinn treibt, versucht er alles, um sein Geheimnis zu wahren, damit sie niemals erfährt, dass ausgerechnet er für sie auserwählt wurde.
Die dringende Suche nach den Männern, die Moskau in Angst und Schrecken versetzen, bietet ihm die perfekte Möglichkeit, vor seinem Problem zu fliehen. Doch Lenoras Interesse an ihm scheint beinahe sekündlich zu wachsen. Sie lässt sich einfach nicht abwimmeln.
Und so kämpft Diabas nicht nur gegen die Zeit, sondern vor allem gegen sich selbst. Bis zu dem Moment, als ein unvorhergesehenes Ereignis ihn erneut in den Abgrund zu ziehen droht und ihm nur die Wahl lässt, sich seiner Vergangenheit zu stellen oder Lenora für immer zu verlieren.

Lynsay Sands – Ran an den Vampir

Seit Domitian Argenis die Polizistin Sarita als seine Seelengefährtin erkannt hat, malt er sich den Moment, in dem er sie gänzlich zu der Seinen macht, in den schillerndsten Farben aus – nicht Teil seiner Fantasie war allerdings, sich gefesselt auf dem Tisch eines geheimen Labors wiederzufinden. Oder dass er und Sarita die Geiseln eines verrückten Wissenschaftlers sind. Die beiden müssen nun ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Ewigkeit gemeinsam auf Wolke 7 verbringen zu können!

Christine Feehan – Dunkle Stunden der Begierde

Ein Blick auf Charlotte genügt, und der Karpatianer Tariq steht in Flammen: Plötzlich pocht das Blut in seinen Adern, Farben stürmen auf ihn ein, und er fühlt sich wieder lebendig. Doch Tariq weiß nicht, dass seine Seelengefährtin von den blutrünstigen Mördern ihres Bruders gejagt wird. Und während die beiden sich in einem Strudel aus Leidenschaft und Lust verlieren, kommt ihr Feind immer näher. Ein Feind, dem vielleicht nicht einmal ein uralter Karpatianer wie Tariq gewachsen ist …

Judith Soul – Die Elfe und das Biest

Liv ist eine Elfe. Ihr Leben ist momentan im Ausnahmezustand, denn in letzter Zeit passieren seltsame Dinge. Dämonische Albträume, die sie in den Wahnsinn treiben.
Arminas, ein Elfenkrieger, der ihr Herz verwirrt. Dann noch ein Rosenring, der nur einen Wunsch erfüllen kann. Aber bevor sie sich etwas wünschen kann, erfährt sie ein schreckliches Geheimnis, das sie fast um den Verstand bringt.

Amanda Frost – Eternity – Verbotene Liebe (Teil 2)

Mein derzeitiger Name ist Timothy Crown. In Wirklichkeit bin ich Chronos, einer der mächtigsten Götter des Olymp. Seit ich Abigail die Erinnerung an mich genommen habe, erscheint mir mein Leben noch öder als zuvor. Wobei ich eigentlich dachte, das wäre ein Ding der Unmöglichkeit.
Doch dann geschieht etwas Unvorhergesehenes: Ich erfahre, dass Abigail in höchster Gefahr schwebt. Zweifellos wird unsere Beziehung niemals eine Zukunft haben. Aber kann ich wirklich zulassen, dass die Frau, für deren Leben ich hart gekämpft habe, getötet wird?

Annie J. Dean – Destiny´s Hunter

**Vor dem Schicksal gibt es kein Entrinnen**
Auf dem Motorrad durch das nächtliche Edinburgh zu fahren, bedeutet für die 21-jährige Destiny pure Freiheit. Diese kostbaren Momente sind selten, weil ihre Eltern ein strenges Netz aus Regeln um sie herum errichtet haben. Was Destiny nicht weiß, ist, dass die Zukunft der gesamten Menschheit auf ihren Schultern lastet, denn sie ist das personifizierte Schicksal. Das macht sie zur Zielperson der geheimen Organisation Scouts, den Jägern des Schicksals. Ausgerechnet der ungemein anziehende Hunter hat die Aufgabe, ihr Herz für sich zu gewinnen, um ihr den Todesstoß zu versetzen. Doch er hätte nie damit gerechnet, diese intensive Verbindung zu Destiny zu spüren, sodass sein Plan ins Wanken gerät…

Lilyan C. Wood – Die Nacht gehört mir

**Draculas Vermächtnis…**
Seit ihre Eltern bei einem Vampirangriff ums Leben kamen, sehnt sich Abony Van Helsing, die letzte Nachfahrin des berühmtesten Vampirjägers auf Erden, nach Rache. Sobald die Sonne untergeht, streift sie durch die Straßen Warwicks, um finstere Wesen zur Strecke zu bringen und den Mörder ihrer Eltern zu finden. Bis sie eines Nachts durch einen unvorhergesehenen Fehler direkt in einen maskierten Vampir hineinläuft und nur knapp mit dem Leben davonkommt. Zurück bleibt nicht nur das Gefühl seiner starken Arme, sondern auch eine allererste Spur. Diese führt Abony zum berüchtigten Warwick Castle – einem Schloss, in dem einst eine mächtige Adelsfamilie gelebt hat. Oder es immer noch tut…

Christina M. Fischer – Durch Magie erwacht

**Wie der Phönix aus der Asche…**
Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgreich vermieden, den für sie zuständigen Hexenmeister aufzusuchen. Denn Ash Bradak gilt als unnachgiebig und unnahbar. Nun aber muss sie ihm beichten, dass sich das Drachenei, das sie für ihre Prüfung pflegen sollte, in Flammen aufgelöst hat. Der rothaarige Hexenmeister mit den Augen einer Raubkatze scheint wenig begeistert, als er erfährt, dass stattdessen eine Phönixkönigin aus der Asche auferstanden ist und in der Stadt ihre Spuren hinterlässt. Notgedrungen begeben sich Mel und Ash schließlich zusammen auf die Suche nach dem Feuerwesen. Dabei lernt Mel ganz andere Seiten des Hexenmeisters kennen und kann sich seiner gefährlichen Anziehungskraft bald nur schwer entziehen…

S. Jax – Wake – Das Erwachen

Aina ist ein guter Mensch. Das war sie schon immer. Doch als sie versehentlich einen Mann tötet, bricht eine Seite aus ihr hervor, die sie ihr Leben lang nicht nur in sich selbst, sondern auch in der ganzen Welt stetig bekämpft und abgelehnt hat. Ihre Tat konfrontiert sie nicht nur mit ihrer eigenen Schattenseite, sondern mit dem Schatten der Welt – dem leibhaftigen Bösen. Dass dieses Wesen – der Teufel persönlich – schon seit ihrer Kindheit ein Teil ihres Lebens ist und schon vor langer Zeit einen Pakt mit ihrer Familie geschlossen hat, wird ihr erst klar, als sie schon längst in seinem Bann gefangen ist. Doch eine Befreiung scheint unmöglich. Zu groß und zu heiß ist das leidenschaftliche Feuer, das er in ihr entfacht und zu interessant die dunkle und unbekannte Seite ihrer Seele. Ihr Abenteuer verändert jedoch nicht nur ihr Leben für immer, sondern auch den Lauf der Welt. Denn die Vereinigung von Licht und Schatten, von Gut und Böse, hat schon immer eine Apokalypse ausgelöst. Und dieses Mal beginnt sie im Kreise einer Familie – und mit der Geburt eines Kindes. Das Kind von Licht und Schatten.

Alexa Kim – First (Master Trooper)

Als eine Katastrophe auf der Erde losbricht, gelingt es First mit einigen Senatorenfamilien, in ein Rettungsshuttle zu kommen. Doch anstatt Terra Alpha anzufliegen, landet das Shuttle auf einem nicht kolonisierten Planeten, den United Solar als Siedlungsplaneten in Erwägung gezogen hat.
First sieht sich mit Senatorenfamilien konfroniert, die nicht wissen, wie man in der Wildnis überlebt und gleichzeitig auf ihn herabblicken.
Als er bemerkt, dass einer der Senatoren seine Frau misshandelt, kann er nicht einfach zusehen und handelt gegen die Regeln des Austauschprogramms …

Mari hat das Unglück ihrer auferzwungenen Ehe seit dem Tag ihrer Hochzeit ertragen.
Aber nun ist sie auf einem fremden Planeten mitten in der Wildnis gestrandet.
Sie versucht, sich aus ihrer Ehe zu befreien, und wird dafür von ihrem Mann geschlagen. First befreit sie aus den Fängen ihres gewaltätigen Ehemannes, und Mari beginnt ihre Angst vor First zu überwinden …

Samy Hale – Verfluchtes Blut

Seit ihrem tragischen Unfall wird Angel von allen Seiten wie ein Schatz behütet.
Eines Tages reißt ihr der Geduldsfaden und sie flieht aus ihrem Elternhaus. Dabei trifft sie auf den gutaussehenden Cole, dessen Nähe sie auf Anhieb verzaubert. Doch der junge Mann gehört in eine Welt, die seit Angels Geburt nur auf sie wartet. Denn sie ist eine der drei Töchter der verbannten Dämonenkönigin Lilith. Angels Blut ist der Schlüssel zur Auferstehung ihrer Mutter.
Plötzlich scheint Cole der Einzige zu sein, der die Wiedergeburt Liliths verhindern und Angel vor einem schlimmen Schicksal bewahren kann …

Dima Zales – Die Ältesten

In die 2. Ebene gelangen zu können, macht mich unglaublich mächtig. Jetzt stecken alle, die mir wichtig sind, in Schwierigkeiten, aber ich kann die 2. Ebene nicht mehr erreichen. Die Ältesten können es, aber werden sie es mir beibringen? Und falls ja, welchen Preis werde ich dafür zahlen müssen? Letztendlich werde ich eine Entscheidung treffen müssen. Wie viel bin ich bereit für diejenigen zu opfern, die ich liebe?

Elly Blake – Fire & Frost – Vom Eis berührt

Ruby ist eine der letzten Firebloods im Reich des ewigen Eises – und eine Gejagte, denn der grausame Frostkönig sieht seine Macht durch sie bedroht. Ausgerechnet zwei Frostbloods gewähren ihr Zuflucht: ein Mönch und der geheimnisvolle Arcus. Sie wollen, dass Ruby mit ihrer Feuermagie den Eisthron des Königs zerstört. Während Ruby lernt, ihre Gabe richtig einzusetzen, schmilzt auch zwischen ihr und Arcus das Eis …

Catherine Egan – Schattendiebin (Band 2)

Julia ist eine Diebin mit besonderer Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Leider hat Julia sich auf den falschen Auftraggeber eingelassen, denn dieser Wahnsinnige trachtet ihr und ihren Gefährten nun nach dem Leben. Auch ihre magische Gabe wird Julia immer unheimlicher: Sobald sie verschwindet, landet sie in einer Schattenwelt voller böser Kreaturen, die Julia als ihresgleichen erkennen. Wer – oder was – ist sie wirklich?

Christine Feehan – Tänzerin des Lichts

Fünf Jahre sind seit Viktor Prakenskijs Verschwinden vergangen. Ohne ein Wort hat der Undercoveragent seine über alles geliebte Frau in Sea Haven zurückgelassen, um einen wichtigen Auftrag zu erledigen. Indessen hat Blythe die Hoffnung bereits aufgegeben, ihren Mann jemals wiederzusehen. Sie hat sich ein neues Leben aufgebaut – ohne ihn. Doch als Viktor eines Tages wie aus dem Nichts zurückkehrt, wirft er Blythes Leben einmal mehr aus der Bahn. Wird sie bereit sein, dem Mann, der ihr das Herz schon einmal gebrochen hat, zu verzeihen?

Christine Feehan – Shadows : Ricco

Der Milliardär und Playboy Ricco Ferraro kennt kein anderes Leben als das eines Schatten: Als mächtiges Mitglied des Ferraro-Clans kann er Licht und Dunkelheit seinem Willen unterwerfen. Doch als sein ungestümes Temperament und Geheimnisse aus der Vergangenheit nicht nur ihn, sondern seine Familie in Gefahr bringen, muss er handeln. Und die Frau finden, die ihn retten kann – sein Gegenstück. Die Suche scheint aussichtslos, bis eine mysteriöse Fremde in Chicago auftaucht. Nach Monaten in Furcht sehnt sie sich nach Schutz. Und findet ihn in Riccos Armen. Doch die Dunkelheit, die all die Jahre sein ergebener Diener war, droht plötzlich sein größter Feind zu werden …

Charlaine Harris – Midnights Texas

Die Bewohner Midnights haben diesen Ort allesamt aus einem Grund zu ihrem Zuhause gewählt: Das texanische Städtchen ist klein und ruhig. Und damit ein perfektes Versteck. Doch wovor verstecken sie sich? Allein Bobo Winthrop, der Besitzer des Pfandhauses, scheint von jedem in der Stadt etwas zu wissen. Da ist Bobos neuer Untermieter, der seine Wohnung nur nachts verlässt. Oder die Esoterik-Lady, die behauptet, eine Hexe zu sein. Als Bobos Freundin Aubrey verschwindet, fangen die Einwohner an, Fragen zu stellen. Zu viele Fragen, denn plötzlich drohen Geheimnisse ans Tageslicht zu kommen, die besser verborgen geblieben wären …

Renate Blieberger – Wasservolk: Bote der Sonne

Wegen seiner adeligen Herkunft vom gewöhnlichen Volk verabscheut und wegen eines zu kurzen Beins als Krüppel vom Adel verachtet und von seinem Vater in den Dienst an dem Gott Ra entsorgt hat Demetrios schon vor der Zerstörung seiner alten Heimat ein einsames Leben geführt. Nun an der Oberfläche hat sich daran nicht viel geändert. Als er bei einem Ausflug ins Meer von einem Menschen beobachtet und so durch die Schuppen an seinen Beinen als fremde Spezies erkannt wird, gerät er auch noch in Gefangenschaft.
In der lebensgefährlichen Situation stellt die Wissenschaftlern Sarita seine einzige Chance dar. Zuerst nur ein Mittel, um zu überleben, lernt er allerdings ihre für ihn ungewohnte Freundlichkeit bald zu schätzen und verliebt sich sogar in sie. Nur leider kann er sich selbst nach seiner Flucht nicht sicher sein, ob sie seine Gefühle erwidert, oder ihn nur als faszinierendes Forschungsobjekt betrachtet.

Nur durch eine Notlage in den Diensten eines zwielichtigen Unbekannten gelandet gerät Sarita in eine Zwickmühle, als einer der Wächter einen Mann gefangen nimmt, der sich als Mitglied einer fremden Spezies erweist. Einerseits hat sie Mitleid mit ihm und will ihm helfen, anderseits scheut sie davor zurück, ihre eigene Existenz zu gefährden. Als es um Leben oder Tod geht, verhilft sie ihm zur Flucht und wird so in ein gefährliches Abenteuer verwickelt, das sie in eine unbekannte aber auch gefährliche Welt führt. Schon bald fühlt sie sich von dem einfühlsamen klugen Mann angezogen, aber zwischen ihnen steht mehr als nur eine verschiedene Herkunft.

Frey Ortega – Tanz mit dem Teufel (Hidden Lake 3)

Wolfswandler Liam Hernandez war schon immer ein Einzelgänger. Selbst als Chef-Vollstrecker des Hidden Lake Rudels und Beschützer des kleinen Orts am See zieht Liam die Einsamkeit vor, da er aufgrund seiner schwierigen Vergangenheit nicht in der Lage ist, jemandem völlig zu vertrauen.
Als Wyatt Sanford in sein Leben tritt, weiß Liam sofort, dass dieser Mann sein Gefährte ist. Also macht er das Einzige, was ihm logisch erscheint – er haut ab, sobald die Sache ernst wird.
Wyatt ist nach Hidden Lake gekommen, um der Vernichtung durch eine Gruppe Assassinen zu entgehen, die bereits seinen gesamten Clan ausgelöscht hat und entschlossen zu sein scheint, alles in seinem Leben zu zerstören.
Leider ist sich keiner von beiden der verborgenen Mächte bewusst, die gegen sie arbeiten. Etwas Böses zeichnet sich am Horizont ab und bindet die beiden aneinander. Die Räder wurden in Bewegung gesetzt. Entweder tanzen sie mit dem Teufel … oder riskieren, einander für immer zu verlieren.
Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Jeder Band dieser Reihe geht auf die Beziehung eines anderen Paares ein und kann eigenständig gelesen werden, zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren zu erfahren, empfiehlt es sich jedoch, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.

Linda Winter – Nachtkämpfer

Die Kinder der Nacht leben parallel zur Menschenwelt, unerkannt, doch gefährlich. Dämonen, Werwölfe und Vampire. Seit Anbeginn der Zeit sind die Nachtkämpfer damit betraut, diese Kreaturen zu bekämpfen. Krieger, Ritter, Jäger sowie Magier werden darauf trainiert sie in Schach zu halten, die Menschheit vor ihnen zu beschützen und das Geheimnis zu bewahren. Doch genau dieses droht nun entdeckt zu werden, denn die Kreaturen wandern in die Städte und verändern sich. Um der Situation Herr zu werden, beruft der Nachtrat die besten Kämpfer nach New York um sie zu Stadtkämpfern auszubilden. Unter ihnen befinden sich die einundzwanzigjährige Jägerin Cleo und ihr bester Freund Jim, der Krieger Loki, die Magierin Mia sowie die drei Ritter Tobias, Oli und Vera. Aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde stammend und grundverschieden müssen sich die sechs jungen Nachtkämpfer als Einheit den Gefahren und Herausforderungen stellen, welche sie mit dem Experiment Stadtkämpfer erwartet.

Tim O´Rourke – Das Reich der Spiegel

Lacey Swift wagt sich in das Ödland, auch bekannt als die Leere, hinein, zusammen mit ihren Freunden dem Vampir, dem Gestaltwandler und einem kriegsmüden Ritter, doch schon bald beginnt sie zu vermuten, dass einer von ihnen ein Verräter ist … doch wer? Als der Vampir Marco Lamia plötzlich verschwindet, fällt der Verdacht auf ihn. Lacey weiß, dass sie ihr Vertrauen in ihre Freunde setzen muss, wenn sie ihre eineiige Zwillingsschwester Thea retten will. Doch in der Leere hält sich ebenfalls ein Fremder auf, der ein geheimnisvolles Gerät besitzt. Dieser Apparat enthält eine Macht, die nicht nur das Reich der Spiegel, sondern auch alle anderen Welten, die von ihm reflektiert werden, zerstören könnte.

*** Dieses Buch endet mit einem unerträglichen Cliffhanger. Buch Vier, der letzte Teil der Serie, ist demnächst erhältlich! ***

Laurelin McGee – Mr. Undateable

Match me if you can
Blake Donovan ist reich, erfolgreich und unverschämt sexy. Weshalb er eine Matchmakerin engagieren will, um eine Frau zu finden, ist Andrea Dawson ein Rätsel. Doch da sie unbedingt Geld braucht, nimmt sie den Job an. Schon bald verzweifelt sie jedoch an ihrer Aufgabe, denn alle Verabredungen enden in einer Katastrophe – der attraktive CEO scheint absolut undateable zu sein. Aber je besser sie ihren charismatischen Auftraggeber kennenlernt, desto weniger stören sie seine Fehltritte. Denn jedes verpatzte Date bedeutet, dass sie Blake wiedersehen wird.

Kresley Cole – Flammen der Versuchung

Liebe gegen alle Widerstände

England, 1856. Ohne ein Wort des Abschieds hatte Hugh MacCarrick seine große Liebe Jane Weyland verlassen. Auch wenn ihm diese Entscheidung das Herz gebrochen hat, besaß er keine andere Wahl. Als Janes Leben – Jahre später – von einem Auftragskiller bedroht ist, zögert er nicht, zu ihrer Rettung zu eilen. Kaum stehen sich die beiden gegenüber, flammen alte Gefühle auf und brennen lichterloh. Doch Hugh darf sich der Leidenschaft nicht hingeben, denn er hütet ein dunkles Geheimnis, das Jane und ihn zerstören könnte …

Cassidy Davis – Beautiful Hape: Auf immer und ewig

Lloyd Lawson besitzt alles, was man mit Geld kaufen und sich mit genügend Ehrgeiz erarbeiten kann. Als Sprössling einer Familie des New Yorker Geldadels konnte er sich sein Leben lang nicht nur die Frauen, sondern auch seinen Lifestyle aussuchen. Unannehmlichkeiten ließen sich immer mit Anwälten und Schecks aus der Welt räumen. Doch dann wird er in einen schweren Autounfall verwickelt und alles, was er vorher für erstrebenswert hielt, zerbröselt förmlich in seinen Händen. Zumindest, bis er Maisie begegnet.

Maisie ist seit Jahren vor einem Mann auf der Flucht, dem sie nie hätte vertrauen dürfen. Der Verrat und die Angst von ihm gefunden zu werden, sitzen so tief in ihr, dass sie fast allen menschlichen Kontakten aus dem Weg geht.
Ihre Vorsätze kann sie einhalten, bis sie Lloyd begegnet, der ihr erst die kalte Schulter zeigt, ehe er ihr viel näher kommt, als sie je zulassen wollte.
Doch sie muss schnell feststellen, dass man vor der eigenen Vergangenheit nicht fliehen kann …

Katy Evans – Mr. President: Liebe ist alles

Er ist der mächtigste Mann der Welt. Doch sein Herz regiert nur sie.

Charlotte Wells weiß, dass ihre Liebe zu Matthew Hamilton hoffnungslos ist. Er ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hingegen eine gewöhnliche junge Frau, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein normales Leben – fernab von Politik, Medien und Rampenlicht. Doch gerade jetzt braucht Matt Charlotte mehr als je zuvor. Und er macht ihr ein Angebot, dass sie nicht abschlagen kann – auch wenn dadurch die Zukunft einer ganzen Nation ins Wanken geraten könnte …

April Dawson – Kiss the Boss – Eine Chefin zum Verlieben

Schon am College waren Nick und Callie erbitterte Konkurrenten. Doch als Nick dringend einen Geschäftspartner braucht, hätte er nie gedacht, dass ausgerechnet Callie das nötige Kapital und Wissen besitzt, um sein Unternehmen zu retten. Allerdings nur zu ihren Bedingungen: Sie ist der Boss, und Flirtversuche sind verboten! Zähneknirschend lässt sich Nick darauf ein, spürt er doch bei jeder Begegnung, dass da mehr zwischen ihnen ist als die alte Rivalität. Aber als Callie dabei ist, sich in einen Langweiler zu verlieben, muss Nick um sie kämpfen – Abmachung hin oder her!

Mia Kingsley – All Those ugly Lies

Eigentlich wollte ich mich von meinem Verlobten trennen, stattdessen habe ich ihn mit 37 Messerstichen getötet. Auf den ersten Blick mag die blutige Klinge in meiner Hand ein schlechtes Licht auf mich werfen, aber ich schwöre, dass ich einen wirklich guten Grund hatte – wahrscheinlich sollte ich den Rest der Geschichte erzählen.
Doch ich habe ein dringenderes Problem: einen Zeugen. Es ist ausgerechnet der Mann, der dafür bezahlt wurde, meine Leiche verschwinden zu lassen …

Mona Kasten  – Save me

Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für eine der renommiertesten und teuersten Privatschulen Englands – das Maxton Hall College – erhalten hat, versucht sie vor allem eins: unsichtbar zu sein und ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer der Schule, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, das sonst niemand weiß – etwas, das den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …

Nicole König – First Lady

Vince Montgomery 
Schutz ist meine Aufgabe, Loyalität mein Ehrenkodex und Vertrauen die Grundlage. Gefühle haben keinen Platz in meinem Leben.
Warum nur geht Melissa mir derart unter die Haut?
Melissa Fielding 
Dem Volk zu dienen und etwas in unserem Land zu bewegen, war meine Mission. In Wahrheit bin ich nur eine Marionette des Systems und das Weiße Haus ist mein goldener Käfig. Menschen, an die ich glaubte, haben mich enttäuscht. Jetzt vertraue ich niemandem mehr!
Als First Lady führt Melissa Fielding nach außen hin ein perfektes Leben. Nur für sie fühlt es sich wie ein Albtraum an. Erst der Secret-Service-Agent Vince Montgomery weckt Gefühle in ihr, die hinter Mauern verborgen waren. Doch ihre Liebe ist ein Spiel mit dem Feuer, denn es geht um so viel mehr als um die beiden: Es geht um eine ganze Nation!

Kim Henry – The Million Dollar Game

Im Leben von Tristan Fox ist nur eines wichtig: Der Erfolg. Seit Jahren entwickelt der arrogante CEO mit seiner Firma Foxgames ein Computerspiel, das die Branche revolutionieren soll. Doch nach einer Hiobsbotschaft steht Foxgames von einem Tag auf den anderen am Rande des Ruins.
Ausgerechnet in dieser Situation findet Tristan heraus, dass seine unscheinbare Buchhalterin Madelyn Dumont ein geheimes Doppelleben führt – und die Firma genau damit retten könnte. Denn nachts wird die junge Frau mit den schlecht sitzenden Kostümen, an der jeder Mann vorbeischaut, zu StrayCat, einer Internet-Sensation, die mit ihren erotischen Illustrationen und Zeichnungen vor allem die männlichen Fans um den Verstand bringt. Das Talent von StrayCat ist genau das, was Tristan braucht, um seine geniale Spielidee zu verwirklichen.
Doch wer ist Madelyn Dumont wirklich? Während sie gemeinsam daran gehen, Foxgames zu retten, entspinnt sich zwischen Tristan und der geheimnisvollen Frau mit den vielen Gesichtern ein gefährlicher Tanz um Verführung, Verwirrung und Vertrauen, bei dem es schon bald um viel mehr geht als um das Millionen-Dollar-Spiel: Nämlich um die ganz große Liebe zwischen Tristan und Madelyn.

Valerie Adam – London Rovers: Vivian und Luke

„Home, Sweet Home“: Nach fünf Jahren kehrt Vivian Stone eher unfreiwillig nach London zurück, um ihren Vater bei seinen Hochzeitsvorbereitungen zu unterstützen. Bei ihrer Flucht aus London hat Vivian sich geschworen, nie wieder einen Fuß in ihre Heimatstadt zu setzen, zu schmerzvoll sind die Erinnerungen an ihre erste große Liebe und deren abruptes Ende. Sie ist fertig mit ihm!
Doch das Schicksal führt sie erneut zusammen, sodass ein Aufeinandertreffen unvermeidbar ist. Luke, mittlerweile gefeierter Profi-Fußballer, begegnet ihr mit unverhohlener Ablehnung und macht ihr mehr als deutlich, dass er sie nicht in seinem Leben haben will. Auch er glaubt, fertig mit Vivian zu sein. Aber die erste große Liebe lässt sich nicht so einfach abhaken und so müssen die beiden schon bald erkennen, dass sie sich lediglich selbst etwas vorgemacht haben. Als Luke von Vivians gutgehütetem Geheimnis erfährt, werden die Weichen zwischen den beiden völlig neu gestellt und plötzlich ist nichts mehr, wie es war.

Valerie Adam – London Rovers: Emma und Nick

Der Tag, der eigentlich der schönste in ihrem Leben werden sollte, endet für Emma Johnson nicht mit einem Ring am Finger. Nachdem ihr Verlobter die Hochzeit in letzter Minute abgesagt hat, steht die junge Frau vor den Scherben ihrer Beziehung und denkt nur noch an eines: Flucht!
Überstürzt steigt sie in den nächsten Flieger nach Ameri-ka, um alles hinter sich zu lassen und nur noch zu ver-gessen. Doch das funktioniert lediglich für eine gewisse Zeit, denn das Leben, das sie in London zurückgelassen hat, holt sie schnell wieder ein.
An ihrem letzten Abend in New York trifft sie in einer Bar auf Nick Hall, der ihr sofort den Kopf verdreht. Emma und Nick verbringen eine heiße Nacht miteinan-der und gehen am Morgen getrennte Wege.
Das Schicksal allerdings hat andere Pläne mit ihnen und sorgt dafür, dass sie sich entgegen aller Wahrscheinlich-keit schon bald in London wiederbegegnen. Nicks Auf-enthalt ist zeitlich begrenzt, da in New York seine sech-zehnjährige Nichte Amelia auf ihn wartet, um die er sich seit dem Tod seines Bruders und dessen Frau kümmert.
Wider besseren Wissens beginnen Nick und Emma eine leidenschaftliche Affäre. Doch hat eine Liebe zwischen zwei Menschen, die auf verschiedenen Kontinenten le-ben, überhaupt eine Chance?
Oder ist für Emma und Nick einfach kein Happy End vorgesehen?

Caroline Kepnes – MINE – Ich werde dich finden

Nachdem seine Beziehung mit Beck ein ziemlich abruptes Ende nahm, ist der Buchhändler Joe Goldberg fest entschlossen, seine Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen. An die Kollateralschäden, die seine Suche nach der wahre Liebe in den letzten Jahren gefordert hat (oder die Orte, an denen ihre Überreste vergraben liegen), möchte er von jetzt an lieber nicht mehr denken.

Eigentlich ist Los Angeles die letzte Stadt, in der Joe jemals hätte leben wollen, doch für einen Neuanfang scheint sie die perfekte Wahl. Es gelingt ihm problemlos, sich bei den „Möchtegerns“ in Hollywood einzufügen und deren kalifornischen Lebensstil anzunehmen. Doch während die Menschen in L.A. auf nichts anderes als sich selbst fixiert sind, kann Joe nicht aufhören, über seine Schulter zu blicken. Das, was in der Vergangenheit geschehen ist, schwebt über allem, was er tut, und jedem Schritt, den er geht. Denn manche Leichen bleiben nicht für immer vergraben …

Anne Lay – Win my Heart: Spiel um die Liebe

Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen. Sie steht vor den Scherben ihres Lebens und setzt alles auf eine Karte.
Bei einem Blackjack-Turnier begegnen sie sich und kommen sich näher. Nach einer magischen Nacht trennen sich ihre Wege. Denn Sonja hat kein Interesse, sich nach der Enttäuschung mit ihrem Ex schon wieder in den Falschen zu verlieben. Doch er kann sie nicht vergessen … aber kann sie ihm auch vertrauen?

Bettina Kiraly – Boxenstopp für einen Kuss

Thimo – Mechaniker bei Amber Heart Racing – ist seit Jahren unsterblich in Greta verliebt. Die selbstbewusste Greta wünscht sich nichts sehnlicher, als aus ihrer losen Affäre mit Marc mehr werden zu lassen. Dumm nur, dass Marc Thimos Bruder ist und Greta sich ausgerechnet bei Thimo Rat holen will.
Es kommt wie es kommen muss: Thimo gesteht ihr seine Gefühle und setzt damit die Freundschaft zu Greta und die Beziehung zu seinem Bruder aufs Spiel. Doch was passiert, wenn die Anziehungskraft zwischen Thimo und Greta gar nicht so einseitig ist, wie es erst den Anschein hat?

Bella Andre – Tempt me like this

Drew Morrison sieht umwerfend aus und seine Musik ist die reine Magie – der Rockstar könnte jede Frau haben, die ihm gefällt. Die Einzige, von der er die Finger lassen muss, ist Ashley Emmit, die Tochter seines Mentors aus Uni-Tagen. Das hat er Ashleys Vater versprochen. Doch Drew hat so seine Zweifel, ob er das Versprechen halten kann – denn seit Ashley zu seiner Crew gehört, drehen seine Gedanken sich nur noch um sie.

Ashley, die ambitionierte Studentin, schwärmt schon lange für Drew Morrison und seine Musik. Als sie mit ihm auf Tour gehen darf, ist sie auf Wolke sieben – auch wenn sie sich nicht vorstellen kann, dass der charismatische Drew sich für ein Mädchen wie sie interessieren könnte. Doch dann folgen nächtliche Gespräche im Tourbus über kleine Geheimnisse und große Träume … und es wird immer schwerer, der Versuchung zu widerstehen.

Marie Force – Sternenhimmel über Gansett Island

Paul Martinez war in letzter Zeit ausschließlich mit dem Familienunternehmen und der Sorge um seine Mutter beschäftigt. Für eine Nacht mit einer Frau oder gar eine Beziehung blieb dabei keine Zeit. Jetzt steht die schöne Hope ihm zur Seite. Ihre Anwesenheit wirft allerdings ein ganz neues Problem für den attraktiven Paul auf: Die junge Frau ist drauf und dran ihm den Kopf zu verdrehen.

Hope und ihr Sohn Ethan brauchen diese zweite Chance auf Gansett Island, und sie ist fest entschlossen, sich in ihrem neuen Job zu bewähren. Ihren Chef zu küssen war jedoch nicht Teil des Plans. Je mehr Zeit sie mit Paul verbringt, desto mehr berührt es sie, wie liebevoll er sich um seine Mutter kümmert und wie viel Aufmerksamkeit er ihrem Sohn schenkt. Aber wird Paul sie und ihren Jungen noch in seinem Leben haben wollen, wenn er von ihrer schmachvollen Vergangenheit erfährt?

Mina Carter – Im Visier des Drachenherzogs

Verwaist und unter der lieblosen Obhut ihrer Stiefmutter aufgewachsen, verbringt Saskia ihre Tage und die meisten Nächte damit, Ballkleider für reiche Drachen-Damen zu nähen. Bälle, die sie selbst nie miterleben wird. Als es zu einem zufälligen Treffen mit dem gutaussehenden Callan, Herzog und Cousin der Königin, kommt, macht sie sich nicht allzu große Hoffnungen. Was sollte ein königlicher Herzog schließlich mit einem beschädigten, wahnsinnigen Drachen anfangen wollen? Mit etwas Hilfe von der Geisterwelt bekommt Saskia jedoch die einmalige Chance, auf den Ball zu gehen und mit dem Mann ihrer Träume zu tanzen …
Klein, zierlich und einfach nur wunderschön … aber wo hat er sie schon einmal gesehen?
Von Geburt an Teil der königlichen Familie und ein schwarzer Drache, ist Callans Leben von Anfang an in vorbestimmten Bahnen verlaufen. Auf Anordnung seiner Cousine, der Königin, soll er auf dem Ball eine Braut auswählen, oder sie wird die Wahl für ihn treffen. Er weiß keinen Ausweg aus diesem Dilemma. Bis er sie erblickt. Eine zierliche Frau in einem violetten Abendkleid führt ihn auf eine wilde Verfolgungsjagd quer durch den Ballsaal. Aber ein Blick genügt und er ist sich sicher. Sie wird ihm gehören. Und das tut sie, bis ihm die Pflicht in die Quere kommt und er einen fehlgeleiteten Jüngling zu seinem Vater zurückbringen muss, bevor er sein Leben ins Unglück stürzt. Bei seiner Rückkehr ist seine Prinzessin jedoch verschwunden, von ihr bleibt nur ein einzelner Schuh zurück …

Samantha J. Green – Revelation of Blue Eyes

Ihr einziger Traum: als Ballerina durch die Welt reisen und auf den ganz großen Bühnen stehen. Dafür würde Rielle fast alles tun, sogar ein Jahr lang ihren Körper verkaufen, um Geld für ihr Studium zu bekommen.
Natürlich kommt alles anders als geplant.
Sie landet nicht in einem Sexclub in Seattle, sondern findet sich bei Nate in New York wieder. Einem Mann, der sie von Anfang an in seinen Bann zieht. Aber er gibt ihr nicht das, wonach sie sich unbewusst sehnt.
Anstatt ihren Körper zu wollen, hilft er ihr, ihren Traum vom Tanzen zu verwirklichen.
In seinem Haus findet sie sogar etwas, von dem sie dachte, es nie wieder zu erleben. Ein Gefühl von Familie. Aber wie lange kann dieses Glück anhalten, bis es zerbricht?
Wie viele Geheimnisse birgt sie in ihrer Vergangenheit?

Mona Rhyme – Easy to get: Der Irrtum des Millionärs

Für Kane Owen, einen New Yorker Jungmillionär, sind Frauen ein vorübergehender Zeitvertreib. Gefühle investiert er grundsätzlich nicht.
Zu seinem Vater Nathan, einem monegassischen Bankier, hat Kane seit dessen zweiter Heirat ein gespaltenes Verhältnis. Als Nathan schwer erkrankt, sieht sich sein Sohn gezwungen, die Sommermonate im Familienstammsitz der Owens auf der Halbinsel St. Jean-Cap-Ferrat nahe Monaco zu verbringen.
Dort trifft er auf die junge, attraktive Angélique Morel, die Kanes kleiner Halbschwester in den Ferien Englischunterricht geben soll. Kanes Jagdtrieb erwacht. Vom ersten Tag an lässt er keinen Zweifel daran, dass er Angélique in sein Bett bekommen möchte.

Angélique stammt aus einfachen Verhältnissen und hat hart für ihr Studium und ihre Lehrerausbildung gearbeitet. Für sie ist der Ferienjob als Hauslehrerin bei der begüterten Familie Owen ein Geschenk des Himmels. Sie ist fest entschlossen, ihre Chance zu nutzen und sich bei ihrer neuen Arbeitsstelle nichts zuschulden kommen zu lassen.
Eine Affäre mit dem Sohn des Hauses kommt daher auf keinen Fall in Frage, selbst wenn Kane Owen eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie ausübt. Angélique weiß, dass er mit ihr nur spielt und sie diejenige ist, die dabei nicht nur ihr Herz, sondern ihre gesamte Zukunft aufs Spiel setzt.

C. R. Scott – Job gesucht, Liebe gefunden

Josy hat es geschafft – sie hat den Job bei einer großen Agentur in Tokio bekommen. Prompt verlässt sie Los Angeles und fliegt nach Japan. Doch die Zusage stellt sich als Missverständnis heraus. Eigentlich soll der 32-jährige Joe, Sohn eines britischen Milliardärs, die Stelle besetzen. Da hilft nur eins: Die beiden müssen gegeneinander antreten. Wer die bessere Werbekampagne entwirft, darf bleiben. Josy ist fest entschlossen und will diesen Schnösel Joe schlagen. Doch so schnöselig ist Joe gar nicht. Der attraktive Brite weckt Gefühle in Josy, die sie noch nicht kannte. Plötzlich muss sie sich zwischen Liebe und Karriere entscheiden. Dabei ahnt sie nicht, welche Wahl Joe getroffen hat. Und erst recht ahnt sie nicht, dass der Wettstreit zwischen ihnen eine Katastrophe bereithält.