Sie hat Bock von Katja Lewina

Katja Lewina hat Bock, und sie schreibt darüber. Wäre sie ein Mann, wäre das kein Ding. So aber ist sie: »Schlampe«, »Nutte«, »Fotze«, »Hoe« …
Seit #metoo werden die Rufe nach der potenten Frau laut und lauter. Aber hat eine, die ihr sexuelles Potenzial jenseits von »stets glatt rasiert und gefügig« lebt, in unserer Gesellschaft tatsächlich einen Platz?
Lewina führt die Debatte über weibliches Begehren fort und erforscht entlang ihrer eigenen erotischen Biografie, wie viel Sexismus in unserem Sex steckt. Kindliche Masturbation, Gynäkolog*innenbesuche, Porno-Vorlieben oder Fake-Orgasmen: Kein Thema ist ihr zu intim. Und nichts davon so individuell, wie wir gern glauben. Aber die Krusten unserer Sozialisation lassen sich abkratzen! Und so ist Sie hat Bock mehr Empowerment als Anprangern, mehr Anleitung zur Potenz als Opferdenke. Denn nach der Wahrnehmung von Ungerechtigkeiten und Tabus ist es an der Zeit, den Weg zur Selbstermächtigung einzuschlagen.

Nach Lesen des Klappentextes habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Die ersten Seiten sind knall hart ehrlich und erinnern mich eher an eine Biographie. Diese Ahnung überkommt mich beim Lesen öfters mal. Außerdem habe ich ab und zu das Gefühl, ein Mann schreibt das Buch. Die Buchstimme ändert sich immer mal wieder von Frau zu Mann und wieder zurück. Das bringt mir etwas aus dem Konzept. Gleichzeitig bin ich in machen Punkte ihrer Meinung und finde das wir uns zu oft in Schubladen, Kartons denken oder Stempel aufdrücken lassen. Sie spricht wirklich jedes Thema rund um die Sexualität an. Bei manchen Themen, erinnere ich mich an meine Erlebnisse und muss ihr recht geben oder habe das ganz anderes erlebt. Doch regt es einem zum Nachdenken an und gibt auch einen den Mut offener darüber zu sprechen. Während des Lesen dieses Buches, habe ich sehr offen darüber mich unterhalten und habe so einige sehr interessant Gespräche geführt, die ich vielleicht so gar nicht gehabt hätte. Es ist ein ehrliches Buch ohne schönreden oder gar wohlgesonnen zu sein. Bringt einem zum Nachdenken über sein eigenes Verhalten.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest du, Lesejry

 zum Buch auf Amazon*

Originaltitel: Sie hat Bock

Autor: Katja Lewina

Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum: März 2020

Genre: Sachbuch

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.