Dark Appetites von Alice Ann Wonder

William Chambers ist ein Millionär der bekommt was er möchte. Lara Lambers ist sein neustes Opfer.

Größenteils wird die Geschichte aus Williams Sicht geschrieben und erinnert mich irgendwie ein Art Tagebuch. Es ist kein normaler Liebesroman, wenn ich es überhaupt so bezeichnen würde. In diesem Buch begleitet man William und er ist nicht gerade ein Mann, dem ich nachts in einer Gasse begegnen würde. Lara ist auch ein etwas außergewöhnlicher Charakter und dadurch ist dieses Buch keine durchschnittliches. Im Gegenteil man tritt in eine Welt ein, in der nichts ist wie es scheint und man sich fragt ob man im richtigen Buch ist. Es ist sehr gut geschrieben und fesselt auch einen. Es ist fast wie ein Autounfall auf der Autobahn, man kann nicht vorbeifahren ohne hinzuschauen. Persönlich mag ich die Sichtweise des Schreibens nicht, oder ist es der Tonfall, der hat mich einfach gestört. Mir hat gefallen, dass ich nicht das bekommen habe, was ich erwartet hatte, sondern eigentlich kommt etwas Anderes.

♥♥♥♥

zum Buch auf Amazon*

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Originaltitel: Dark Appetites

Autor: Alice Ann Wonder

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Februar 2020

Genre: Thriller

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Boys With Issues:

Precious Love

My Dark Raider

Wild Thoughts

Dark Appetites

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.