Lost in Pain – zurück zu dir von Jennifer Wellen

Originaltitel: Lost in Pain – zurück zu dir
Autor: Jennifer Wellen
Verlag: dp
Erscheinungsdatum:  Juni 2017
Genre: Liebe,

Als Catlin O’Donnely Post mit einem Hinweis auf den Verbleib ihrer leiblichen Mutter erhält, will sie sofort dorthin. Gleichzeitig fühlt sie sich von ihrer Vergangenheit eingeholt. Durch ihre Klaustrophobie wird es schwer quer durch die USA zu fahren um heraus zu finden ob wirklich bei diese Adresse ihrere Mutter lebt. Also holt sie sich Hilfe von dem einzigen Menschen dem sie vertraut. Nick, ihr bester Freund, damals im Heim. Die Wahrheit wird ans Licht kommen.

Oh mein Gott, schon ab der ersten Seite wusste ich das es keine normale Liebesgeschichte wird. Im Gegenteil, Catlin´s Vergangenheit ist eine verdammt große dunkle Wolke, die sie überall hin begleitet. Sie bestimmt ihr Leben und als Leser fragt sich wie sie trotz allem immer noch so stark sein kann. Man kann nicht wirklich Mitleid mit ihr haben, sondern man bewundert ihren Mut und ihren Überlebensdrang. Nick ist ein wahrer Freund, der sie wirklich lieb. Man bekommt die Geschichte aus drei Perspektiven erzählt, Catlin, Nick und „Arschloch“ Will. Will´s Verlobte hat auch ein paar kurze Momente. 😉 Dadurch steigert sich die Spannung und die Wendungen sind vorhersehbar und doch wieder nicht. Man denkt zu wissen was kommt und wird dann überrascht, weil es nicht passiert. Eine Liebesgeschichte mit viel Gefühl, Drama und Spannung.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, Thalia, Goodreads, Was liest du, Lovelybooks