Herzrasen, schon auf den ersten Seiten. Da ist man gespannt auf den Rest der Geschichte. Die genauso weiter geht. Die Charaktere sind einfach toll und es hat Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Auf jeden Fall muss ich noch die anderen Bänder der Reihe lesen. Den von den Charakteren will ich noch viel mehr lesen und ich habe nicht genug bekommen von ihnen. Der Krimifall fesselnd einen ans Buch und man will wissen wie es endet. Spannend, fesselnd und bis zum Schluss rätselt man herum, wer ist der Mörder? Der Schluss hat mich überrascht und geschockt. Innerhalb eines Tages habe ich es gelesen, denn immer, wenn ich es weggelegt hatte, dachte ich mir nein, wir wissen immer noch nicht wer es ist. Ich will es, aber wissen.

♥♥♥♥♥

zum Buch auf Thalia*                    zum Buch auf Amazon*

Originaltitel: Als die Nacht begann

Autor: Alexander Hartung

Verlag: Edition M
Erscheinungsdatum: Dezember 2020

Genre: Thriller, 

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars

Jan Tommen:

Bis alle Schuld beglichen

Vor deinem Grab

Wenn alle Hoffnung vergangen

Die Erinnerungen so kalt

Was Verborgen bleiben sollte

Wenn die Zeit gekommen ist

Als die Nacht begann

Auf verlorenen Wegen

Auf der Spur des Jägers – 27. September 2022