Außergewöhnlicher Beginn der Geschichte. Die Seiten sind beim Lesen nur so dahin geflogen und ich konnte und wollte nicht aufhören zu lesen. Die Charaktere sind lebendig, vielschichtig und teilweise mal etwas anderes. Shay ist zielstrebig und weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen will. Trotz ihres Alters und dann wird alles auf den Kopf gestellt. Nat ist der Frauenheld und Spaßvogel, der durch die Geschichte erwachsen werden muss. Theon´s Welt wird auf den Kopf gestellt und das nicht nur durch Shay und seinen Bruder. Die Erwartungen, die ich an dem Buch hatte, wurden auf jeden Fall erfüllt. Die Geschichte nimmt ihren Lauf und man glaub zu wissen, wohin sie einem führt. Jedoch gab es bei Abzweigungen, von den nicht nur die Charaktere nichts wussten und das Ende war überraschend.

♥♥♥♥♥

zum Buch auf Thalia*                     zum Buch auf genialokal*

Originaltitel: Queen of Magic – Das Zeichen der Königin

Autor: Liane Mars

Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum: September 2021

Genre: Fantasy

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.