Silja Mahlow steht mitten im urbanen Leben, und das mit Leichtigkeit, Lebensfreude und einer bejahenden Sicht auf die Dinge. Tausende Menschen haben ihre Social-Media-Kanäle abonniert und folgen ihrem sympathischen, motivierenden Vorbild. Mit diesem Buch lädt sie ein, ihr auf den Glücksplaneten zu folgen. Ihr Weg kombiniert westliche Techniken wie Psychologie und Coaching mit der uralten Philosophie des Yoga. Das Glückstraining ist in 10 Stufen aufgebaut und, wie man es von ihr kennt, immer leicht, freudig und entspannt. So geschieht es wie von selbst, dass man das Bewusstsein verändert, inneren Frieden findet, Kraft tankt und einfach glücklicher wird.

Nach den ersten Seiten schon einiges neues gelernt. Jetzt muss ich nur herausfinden wie ich es anwende oder wie es mir weiterhilft. Ich bin gespannt darauf, wann ich auf meinem Glücksplaneten ankommen oder wie oft ich dort zu Besuch bin. Neben den leichten Text mit vielen Beispielen und Ideen zum umsetzten. Gibt es immer wieder Aufgaben zum Umsetzen, die in einem schönen Layout untergebracht sind. Das heißt auch, dieses Buch kann man nicht einfach mal so lesen. Dafür sollte man sich Zeit nehmen. Zeit für die Übungen, Zeit zum Nachdenken des gelesen und auch für die Umsetzung. Manches des Gelesen war neu für mich oder hatte einen ganz anderen Ansatz, der mir teilweise sehr gut gefallen hat. Aber auch einiges, was ich schon kannte. Wo ich mich aber eher gefühlt habe, dass ich einfach mal mein Wissen einsetzten sollte.

♥♥♥♥

zum Buch auf Thalia*              zum Buch auf genialokal*

Originaltitel:  Willkommen auf dem Glücksplaneten: Wie du die Leichtigkeit des Lebens findest

Autor:  Silja Mahlow

Verlag: nymphenburger

Erscheinungsdatum:  Juli 2021

Genre:  Sachbuch

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.