Turtle: Tödliche Bedrohung von Michelle Raven

Julie Sanders bekommt eine Nachricht von einem Agenten der Turtle, das zurückkommt, obwohl seine Mission noch nicht beendet ist. Er kommt bei einem Attentat um. An diesem Punkt war ich schon wieder mitten im Geschehen und konnte mich nicht mehr von dem Buch lossagen. Hennig kennt man schon, genauso wie Julie. Jetzt bekommt Turtle Ärger und die beiden sind mitten drin und lernen sich kennen. Das nicht gerade bei Kerzenschein und gutem Essen. 😉 Die Wortgefechte sind köstlich und lockern so manche Szene auf. Da Hennig nicht immer so reagiert, wie Julie es von ihm erwartet. Dadurch mag ich ihn auch so. Wieder eine wunderbare, spannendes Buch von Michelle Raven. Eine Kritik habe ich, man wusste viel zu früh, wer der Verräter ist. Das fand ich schade. Denn die Charaktere habe gefühlt ewig gebraucht, es herauszufinden. Zum Glück gab es dann aber noch ein oder zwei Überraschungen, sodass es ok war.

♥♥♥♥

zum Buch auf Thalia*                    zum Buch auf genialokal*

Originaltitel:  Tödliche Bedrohung

Autor:  Michelle Raven

Verlag:  Selfpublisher – Neuauflage
Erscheinungsdatum:  November 2020

Genre:  Thriller, Liebe Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

TURT/LE:
Gefährlicher Einsatz
Riskantes Manöver
Geheime Mission

Brisanter Auftrag
Dunkle Hoffnung
Letzte Rettung
Tödliche Bedrohung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.