Forever After All von Catharina Maura

Elena Rousseau hat alles versucht um Geld für ihre Mutter aufzutreiben. Ihre letzte Chance ist das sie ihren Körper in einem Herrenclub verkauft. Dort trifft sie auf Alexander Kennedy und er hat andere Pläne mit ihr. Sie soll ihm helfen und schlägt ihr eine Scheinehe vor. 

Die Geschichte ist wunderschön zu lesen. Elena ist eine Frau, die versucht ihr Leben zu leben und dabei ihre Mutter zu retten. Alexander will nur eins und dabei soll Elena helfen. Man glaubt zu wissen was für eine Geschichte kommt. Dagegen hat sie so einige Überraschungen ins sich, die einen an die Geschichte fesselt. Ein kleines Manko gab es zwischendurch hatte ich so kleine Durststrecke, wo ich am liebsten vorgeblättert hätte, weil es für mich nicht wirklich sehr interessant war. Aber überwiegend hatte ich Spaß beim Lesen und hatte so meine Tränen, meine Lach und meine Wutmomente in diesem Buch.  

♥♥♥♥ 

Originaltitel:  Forever After All

Autor:  Catharina Maura

Verlag:  Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Oktober 2021

Genre:  Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.