Stolen Trust 2: Fatale begierde von LAna Stone

Zoya Moretti und Aiden Wayne kämpfen als Agents der DEA nicht nur gegen Verbrecher, sondern auch gegen ihre Gefühle füreinander. Das ändert sich als DEA hinter einer neuen Droge her ist. Zoya und Aiden müssen noch näher zusammenarbeiten und ihre Gefühle können sie nicht mehr verstecken. Allerdings hat Zoya noch so ihre Geheimnisse. 

Oh, ich bin gespannt wohin mich die Geschichte führt. Zoya ist geheimnisvoll, leidenschaftlich und taff. Eine wahre Powerfrau. Aiden ist ein Sturkopf und ein Held, auf jeden Fall will er der immer sein. Zwischen den beiden knistert es gigantisch und als es dann lichterloh brennt, wird es nicht nur sehr erotisch und leidenschaftlich. Nein, hier geht es auch mit den Gefühlen hoch her. Spannung kommt durch die Verbrecher auf und das Geheimnis von Zoya. Doch so richtig kam ich nicht in die Geschichte. Die Harmonie fehlte mir. Die Balance zwischen der Jagd nach den Verbrechen und der Liebesgeschichte. Genauso hat mich die Wendung der Geschichte, nicht wirklich überrascht. Trotzdem war es eine tolle Geschichte. 

♥♥♥♥

Originaltitel:  Stolen Trust! Fatale Begierde

Autor: Lana Stone

Verlag:  Selfpublisher
Erscheinungsdatum:  Juni 2019

Genre:  Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Stolen Hearts:

Steal my Heart: Daniel King

Stolen Trust! Fatale Begierde

Unbreak my Heart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.