Eliza Hannigan ist besessen von allem Unsichtbaren. Seitdem ihre Mutter vor ihren Augen verschwunden ist. Seitdem versucht sie ihre Mutter zu finden und zurück zu bringen. Drew hat sich vor Hunderten von Jahren selbst in ein Buch gefangen und seitdem kein Kontakt zur Außenwelt. Bis Eliza sein Buch öffnet.

Der Beginn war spannend. Dann der Verlauf der Geschichte faszinierend bis zu dem Zeitpunkt als Eliza und Drew aufeinandertreffen. Diese Begegnung der beiden ist toll geschrieben. Danach ging es mir etwas zu schnell zwischen den beiden. Die Anziehungskraft war da, aber irgendwie hat sich ihre Beziehung von jetzt auf gleich verändert. Da hat mir das hin und her gefehlt. Die Hauptgeschichte war hingegen witzig, spannend und toll geschrieben. Doch um mehr zu bekommen muss ich das nächste Band lesen. Darüber bin ich mir noch nicht sicher.

♥♥♥

veröffentlich auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest Du, Mojoreads

zum Buch auf Thalia*

Originaltitel:  Love In The Library

Titel: Liebeszauber zwischen den Buchseiten
Autor:  A. J. Tipton

Verlag:  Selfpublisher
Erscheinungsdatum:  Oktober 2017

Genre:  Fantasy, Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

 Liebe in der Bücherei:

Liebeszauber zwischen den Buchseiten

Liebeszauber im Falschen Regal
Liebeszauber im Falschen Zirkel