YES, DON: Dark is the night von Angelina Conti

Ramon hat es nicht gemerkt, wie er Josephine vernachlässigt und verletzt hat. Josephine vermisst ihren Mann und denkt das die Leidenschaft erloschen ist. Als sie allein ins Black Kitten geht, scheint etwas in Gang zu kommen, das ihrer Leben verändert.

Es kam mir wie eine Weihnachtsgeschichte vor. Nicht nur weil es zur Weihnachtszeit spielte. Die Atmosphäre im Buch hat mich total in Weihnachtsstimmung gebracht. Mir hat es sehr gefallen, dass Ramon und Josephine verheiratet sind und es darum ging die Leidenschaft am Leben zu erhalten. Oder dass der Alltag einem das Leben nicht schwer machen sollte. Man trotzdem leben und lieben soll. Man merkte auch das beide von etwas zum Lernen hatten und beide ihre Fehler gemacht haben. Natürlich gab es die ein oder andere erotische Szene. Eine war sehr besonders und hatte ich ihn der Form noch nicht gelesen.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Originaltitel: Yes, Don: Dark ist the night

Autor: Angelina Conti

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: November 2019

Genre: Erotik, Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.



The Black Kitten Club:

YES, SIR

YES, MASTER

YES, DADDY?

YES, DON

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.