Nicolai Lantsov ist auf den besten Weg Ravka nicht nur zu helfen, wieder auf die zu kommen, sondern auch die Bedrohungen abzuwenden. Die Grisha´s werden noch immer überall gejagt außer in Ravka. Zoja ist nicht nur die Befehlshaberin der zweiten Armee, nein, sie ist eine Vertraute und steht ihm zur Seite.

Leigh Bardugo gehört nach dieser Geschichte zu meiner neuen Lieblingsautorin. Nach dem letzten zwei Büchern von ihr, konnte ich nur noch dieses Jahr mir auf anhören. Oh, ich bin wieder zurück. Das war mein erster Gedanke als ich das hören begonnen habe. In dieser Welt kann man sich nur wohl fühlen. Zwei Geschichte sind es am Anfang, einmal die von Nicolai und Nina. Ja, Nina ist zurück. Hier bekommt man eine exzellente Geschichte über Intrigen, Hass, Liebe, Vertrauen und die Kraft die in jedem wohnt erzählt. Man erfährt so einiges aus der Vergangenheit von Zoja und Nicolai und ihre Beweggründe, warum sie das so machen. Nina hingegeben geht ihren Weg und der scheint sie weg von Ravka zu führen. Was für eine spannende, actionreiche Geschichte, die einen nicht so schnell wieder loslässt. Das Ende kam unerwartet, überraschend und am liebsten will man gleich weiterhören. Doch jetzt heißt es erst mal warten, auf das nächste Band. Ich bin gespannt, wohin mich dies führen wird.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Lesejury, Mojoreads,

zum Hörbuch auf Thalia*

ich höre auf BookBeat.de*

Originaltitel: King of Scars

Titel: King of Scars: Thron aus Gold und Asche
Autor: Leigh Bardugo

Sprecher: Robert Frank

Verlag: Argon Verlag

Erscheinungsdatum: August 2019

Genre: Fantasy,

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.