Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld: Aha-Momente aus dem Café am Rande der Welt von John Strelecky

In ›Wiedersehen im Café am Rande der Welt‹ erwähnt der Protagonist John sein Notizbuch, in dem er seine persönlichen Aha-Erlebnisse festhält.

Schön gestaltetes Buch am Schluss ist sogar ein Notizenblockteil, den man selbst ausfüllen kann, mit seinen eigenen kleiner Aha Momenten. Das Buch ist einfach WOW, super Sprüche, kleine Geschichte. Die einen zum Nachdenken bringen oder manchmal auch zum Lachen. Am meisten hatte ich diese Aha Momente, wo ich dachte habe ja, da hat er recht. Dieses Büchlein ist nichts, was man einmal so schnell durchlesen sollte. Ich empfehle jeden Tal einen Spruch oder Geschichte zu lesen und den Text wirken zu lassen. Darüber nachzudenken und am nächsten Tag dann den letzen zu lesen, den sich beschäftigen schon einen etwas. 🙂

♥♥♥♥♥

zum Buch auf Amazon*             zum Buch auf Thalia*

Originaltitel: Ahas!

Titel: Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld
Autor: John Strelecky

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Oktober 2015

Genre: Sachbuch

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.