Rückblick zu Teil 1-3/ Was bisher geschah

Eine kleine Einführung in die Bänder 1 – 3 oder Rückblick

Achtung Spoiler!!!!!

Was bisher geschah….

Meg wurde entführt… verliebte sich in ein Bestie… Zehn oder Jay findet durch Meg wieder zurück zur Menschlichkeit… Weiss oder Dr. Severin will, dass Meg das tut was er sagt, und will die nächste Generation von der Bestie… Meg wird schwanger, doch das Virus verändert auch sie… Meg plant ihre Flucht und sammelt das Rudel um sich.. Die Flucht scheint zu klappen, doch auch Jay hat Pläne … so lässt er uns mit Meg allein….

 

 

 

 

 

 

Hier eine etwas längere Version:

Teil 1:

Meg wird entführt und soll schön brav sein. Dann bekommt sie nicht nur Ihre Sachen, sondern darf auch Leben. WEISS ist jemand der das Sagen hat und als erstes in ihrem Tagebuch auftaucht. Das Biest ist der nächste. Bei ihm merkt man, dass Ihre Gefühle sehr gemischt sind. PETER und GRAY sind ihre Aufpasser. Peter ist freundlich, spricht mit ihr und gibt ihr somit das Gefühl noch menschlich zu sein.

Später wird erwähnt das WEISS´s richtiger Name Dr. Severin ist. Außerdem bekommt die Bestie immer mehr menschliche Züge und gleichzeitig erkannt man immer mehr wo sie ist und was genau vor sich geht. Auch Meg durchläuft eine Veränderung und mit jedem Eintrag wird sie stärker und schlauer.

Teil 2:

Jetzt beginnt er mit einem Tagebuch und bringt uns ganz schön durcheinander. Was ist mit Meg passiert? Sie liegt im Koma und dadurch bekommt man einen ganz anderen Einblick in das Geschehen. Jay erlebt seine Vergangenheit und schreibt alles auf. Mit ihm erlebt man das erste Erwachen, die Entscheidung dazu und woher er Meg kennt. Aber auch seine Gefühle zu Meg, zu dem was alles passiert ist, füllt viele Seiten in dem Tagebuch.

Teil 3:

Meg ist erwacht und sie spürt gleich, dass etwas Anderes ist. Sie ist anders. Sie ist schwanger gewesen, der Virus ist jetzt auf sie übertragen worden und somit ist sie bereits mitten in der Verwandlung. Durch die Stärke der Bestie verändert sie sich stark, sie entwickelt sich zu einer Anführerin und zur Gefährtin von Jay. Die Zusammenhänge zwischen Peter, Dr. Severin, Jay und Dr. Valerie Winters werden immer deutlicher. Meg hat sich durch die Ereignisse stark verändert, sie ist stärker, schlauer und selbstbewusster geworden. Jetzt sorgt sie dafür, dass alle menschlicher werden und bereits sind für die Flucht. Alles ist bereit und scheint wie geplant zu klappen. Doch Jay und auch die anderen haben andere Pläne. Sie bleiben zurück, als das Labor in die Luft geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.