Sie ist ein Engel für ihn, denn Sie versucht ihn zu beschützen. Er hat nur den Namen, Tier. Sie ist verlobt und hilft nur bei den Kämpfen aus, weil es ihr Vater so will. Doch eigentlich will sie ihn nicht heiraten. Dann lernt sie Tier kennen und ihre Welt steht auf den Kopf. Er versucht nur zu überleben, als sein Engel in sein Leben tritt, will er mehr.

Genau das, was ich erwartet hatte. Ein Buch, das anders ist, ein Dark Romance Buch, das so einige Dynamik aufbaut, die einen ihn ihren Bann zieht und so einige Wirbel verursacht. Es ist natürlich auch sehr leidenschaftlich und zwischen den beiden wird es auch sehr sinnlich. Manche Szenen sind brutal und könnte evtl. Wutausbrüche verursachen. Mein Kissen ist auf jeden Fall man gegen die Wand gelandet. Musste da etwas Wut loswerden. Was mich sehr überrascht hat war nicht die Sinnlichkeit, die Leidenschaftliche oder die Funken zwischen den beiden. Nein, die Tradition der Japanischen Kultur, die hier tatsächlich eine Rolle spielen. Lass euch überraschen und ja, ich habe mit Absicht keine Namen erwähnt. 😉 Den die Charaktere, verändern sich im Laufe der Zeit und mit Ihnen auch die Namen, die sie benutzen. Auf die anderen Bänder, der Reihe freue ich mich schon und kann es kaum erwarten.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

zum Buch auf Amazon*

Originaltitel: Uncaged – Das Tier

Autor: Kitty und Mike Stone

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Juli 2020

Genre: Liebe, Erotik, Dark Romance

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.