Samantha wollte nie wieder etwas mit einem Mann aus der High Society zu tun haben. Sich nicht noch mal in einen verlieben, doch das Schicksal hatte andere Pläne. Lucas ist der Nachfolger in einer der erfolgreiches Kanzlei und soll eine Frau mit Beziehungen heiraten. Doch in seinem Kopf taucht immer wieder Samantha auf.

Eine Kurzgeschichte die einem zeigt, dass man auf sein Herz hören soll. Die Geschichte springt immer wieder weiter. Man lernt beide kennen und das erste Zusammentreffen. Dann ein Sprung nach vorne, sie treffen sich wieder. So verläuft die komplette Geschichte. Samantha und Lucas lernen sich kennen und das Schicksal bringt sie immer wieder zusammen und auch wieder auseinander. Beide entwickeln sich weiter und treffen wieder aufeinander und doch lässt die Anziehungskraft nicht los. Die Spannung steigt ob sie endlich zusammenkommen oder ob es keine Happy End für sie gibt? Mir fehlt wird wie der Zauber der Liebe, man kann kaum eine Beziehung zu den Charakteren aufnehmen. Die Sprünge zu den verschiedenen Ereignissen finde ich toll, hätte aber gerne noch mehr Alltag drin gehabt. Mehr rundherum um die „wichtigen Szenen“.

♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon

zum Buch auf Amazon*

Originaltitel: Welten die uns trennen: Lucas & Sam

Autor: Katerina Schwarz

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: April 2020

Genre: Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.