Frost und Payne habe gerade so den Hauseinsturz überlebt. Doch die nächste Katastrophe wartet auf sie. Ihre Verfolger sind immer noch hinter ihnen her. David bekommt Gesellschaft und Anna scheint für das nächste Experiment bestimmt zu sein.

wow, es geht spannend weiter und ich kann einfach nicht genug von Frost und Payne bekommen. Die Geschichte geht weiter und es bleibt spannend, interessant und faszinierend. Geheimnisse werden gelüftet, neue tauchen auf und alte Bekannte tauchen auf. Ich habe das Band verschlungen. Die Geschichte um die mechanischen Kinder schreitet voran und doch wird nicht so viel verraten. Man merkt immer mehr das Frost etwas damit zu tun hat. Bloß was genau. Neben diesem Hauptstrang, gibt es immer wieder kleine Geschichte die einen genauso in ihren Bann ziehen. Zum Glück lag Band 3 schon neben mir und ich konnte gleich weiterlesen. Denn das Band hört so spannend auf da ich gleich weiterlesen wollte.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks, Was liest Du, Lesejury

zum Buch auf Amazon*

Originaltitel: In den Abgrund

Autor: Luzia Pfyl

Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: Mai 2018

Genre: Fantasy, Steampunk

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Frost & Payne:

Die Schlüsselmacherin

Die mechanischen Kinder

Die Bibliothek des Apothekers

Staub und Kohle

Das Protokoll

Chop Suey

Pinkerton

Nummer 23

Shakespeare im Park

Der graue Baron

Schachmatt

Das mechanische Herz

Das neue Land