Berauscht – Vampire Awakening von Brenda K. Davies

Ian genießt seine letzten Wochen auf dem College mit seinen Freunden, denn bald muss er sie verlassen. Als er eines nachts auf Paige trifft. Er kann sie retten und halbtot bringt er sie in Sicherheit. Sie weiß über Vampire Bescheid, doch glaub sie das alle Monster sind. Ian will ihre Meinung ändern.

Zurück zu meiner Lieblingsvampirefamilie. Es wird wieder sehr humorvoll, Sarkastisch und natürlich auch romantisch. Action darf natürlich auch nicht fehlen, am Anfang der Geschichte eher wenig, dem Ende zu wird das schon viel mehr. Ian ist ein Frauenheld und verbirgt es nicht. Er weiß, dass die eine auf ihn wartet, doch die Dunkelheit in ihm will Frauen. Paige kennt die Dunkelheit und ihre Monster, nicht nur als Vampire. Sie traut keinem und glaubt nicht, dass sie je ein normales Leben führen kann. Sie will nur eins, das Monster jagen, dass sie jagt. Dann treffen die beiden aufeinander und für jeden ändert sich so viel und es ist harmonisch geschrieben. Obwohl es manchmal etwas sehr brutal zugeht. Ein Fantasy Roman nach meinem Geschmack. Die Familie, die man schon fest in sein Herz geschlossen hat aus den vorigen bändern tauchen auch auf und ein oder zwei neue Bekannte auch.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, Goodreads, LovelyBooks

zum Buch auf Amazon*

Vampire Awakenings:

Erwacht

Bestimmt

Ungezähmt

Berauscht

Undone – Englisch

Fractured – Englisch

Ravaged – Englisch

Consumed – Englisch

Unforeseen – Englisch

Forsaken – Englisch

Relentless – Englisch – Coming soon

Originaltitel: Enraptured

Titel: Berauscht
Autor: Brenda K. Davies

Verlag: Samtrot (Feuerwerkverlag)
Erscheinungsdatum:

Genre:

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.