Hold me, Master von Katie McLane

Erin Zaino liebt es mit dem Feuer zu spielen, denn das Leben ist zu kurz. Außerdem bringt Riley Duncan sie regelmäßig auf die Palme. Bis zu dem Tag als ein Wortgefecht im Bett endet. Jetzt müssen beiden sich klarwerden, was sie wollen.

Beide kennen wir ja schon aus Dancing with a Stranger, da hat es ja schon kräftig gefunkt. Es beginnt fast zur gleichen Zeit wie Dancing with a Stranger, also bekommt man ein paar Szenen doppelt und aus einer ganz anderen Sicht. Aber das fällt kaum auf. Erin ist eine Powerfrau und Riley ein typischer Frauenheld. Doch beiden haben so ihre Seiten, die sich hinter der Fassade verstecken. Man merkt es vor allem bei Riley und es dauert bis dieses Geheimnis gelüftet wird oder ans Licht kommt. Es wird heiß und ihr Vorspiel ist das Geplänkel. Ich habe das Buch verschlungen und konnte nicht genug davon bekommen. Erin ist ein starker Charakter, dass fast alles überstrahlt.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Lovelybooks, Lesejury

Table Companions:

Dancing with a Stranger

Hold me, Master!

Originaltitel: Hold me, Master!

Autor: Katie McLane

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Oktober 2019

Genre: Liebe, Erotik, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.