Dancing with A Stranger von Katie McLane

Natalie Cabrey will ihr Leben von Chicago hinter sich lassen. Ihren Ex der sie betrogen hat. Deshalb will sie ihre letzte Nacht nutzten eine Phantasie Wirklichkeit werden lassen und davor ist sie eine Nacht eine andere Frau. Lennox Whyte glaubt das die aufregende Frau neben ihn, von einem Geschäftspartner spendiert wurde. Es wird eine heiße Nacht zwischen ihnen und beiden können sie nicht so wirklich vergessen.

Wer wollte nicht schon einmal in seinem Leben jemand anderes sein und wenn es nur für einen Tag ist. Natalie macht sich diesen Traum wahr. Wow, was für einen Mut, das kosten muss. Gleichzeitig fühlt man das sie sich selbst gespalten fühlt durch diese eine Nacht. Lennox ist ein Alpha durch und durch und hat es zu einiges gebracht in dieser Welt und Sex gehört für ihn dazu. Doch Natalie bringt seine Welt zum wanken. Die Geschichte beginnt wie eine sehr guter erotischer Roman, doch daraus wird eine Liebesgeschichte die unter die Haut geht und einen zeigt, dass man immer der sein kann der man wirklich ist. Auch wenn man nicht weiß wer man eigentlich wirklich ist. Neben der Achterbahnfahrt mit den Gefühlen von Natalie, gibt es auch die heißen Szenen zwischen den beiden. Die Spannung bleibt durch verschiedene Wendungen aufrecht und hält einen etwas länger am Buch fest, so bis zum Ende.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Originaltitel: Dancing with A Stranger

Autor: Katie McLane

Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Juli 2019

Genre: Liebe, Erotik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.