Das Haus der Sehnsucht von Romina Gold

Originaltitel: Das Haus der Sehnsucht

Autor: Romina Gold

Verlag: FeuerWerke Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2019

Genre: Liebe, Romantik

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Michelle und Alexander treffen sich und ihre Anziehungskraft ist groß. Und doch dürfen sie nicht zusammen sein, denn Alexander ist verheiratet und hat einen kleinen Sohn, außerdem ist seine Frau die Lektorin von Michelle und eine Freundin.

Einfach nur wow. Dieses Buch hatte mich von der ersten Seite an gefesselt. Voller Gefühle wie Liebe, Freundschaft, Angst und Freude. Die einen tief berührend und nicht so leicht wieder loslassen. Die Sicht wieder aus Michelle´s und Alexander erzählt. So wissen Zeitpunkten auch von anderen oder gar von einem Erzähler. Am Anfang merkt man es gar nicht wie die Perspektive gewechselt wird. Doch es ist immer genau im richtigen Moment und noch tiefgründiger zu werden. Auch die Umgebung wird sehr gut und viel Emotionen beschrieben. Ich habe nicht genug bekommen, deshalb wäre ich fast zu spät zur Arbeit gekommen, da ich so vertieft war in dieser Liebesgeschichte. Sie haben einiges durchgemacht und manches haben sie selbstverschuldet anderes war einfach Schicksals. Ein außergewöhnliches Buch, das ich jedem empfehlen kann.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Lovelybooks, Lesejury, Vorablesen, was liest Du