Kennst du den Selfpublisher schon? Sara Marshall

Kennst du den Selfpublisher schon?  – Sara Marshall

Normalerweise müsste hier stehen, dass ich bereits früh mit dem Schreiben begonnen hätte – aber nein, das war alles ganz anders!  Bereits seit mehreren Jahren träumte ich davon, ein eigenes Buch zu schreiben und mich ebenfalls ins Getummel der Selfpublisher zu werfen. Lange wagte ich diesen Schritt nicht, zu groß war die Angst, dass ich mich schlussendlich blamiere.  Und dieser Schritt war verdammt nochmal richtig!

↝ bekloppte Autorin
✎ Liebesromane mit gewisser Prise Thrill
♥ liebt Tiere, Spezi und alles kreative
❞ Kreativitätsjunkie

 

Quelle: Homepage

Hier zu finden:

Homepage: http://www.saramarshall.de/

Facebook: https://www.facebook.com/saramarshallautor/

Instagram: https://www.instagram.com/saramarshallautorin/?hl=de

 

Quick- Interview:

Du hast ja jetzt schon etliche Bücher herausgebracht. Welches hat sich einen Platz in deinem Herzen erobert?

Ich bin eine echte Rabenmutti, sollte man seine Kinder nicht alle gleich lieb haben? Nun, Robert aus »Dark Side of Faith« hat es mir besonders angetan. 😊

Für welche einfachen / kleinen Dinge in Deinem Leben bist Du dankbar?

Ich habe derzeit zwei Jobs. Und ganz ehrlich? Das ist das beste, was mir passieren konnte. Das klingt total kurios, aber für mich sind sie beide einfach perfekt. Das macht mich glücklich, weil ich weiß, wie viele Menschen da draußen unter ihren Jobs leiden.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest: Was wäre das?

Klischeeantwort, aber leider wahr: Dass es keinen Krieg mehr geben würde.

 

Die Bücher im Überblick:

Kiss, Bake, Love: Ein Café zum Verlieben

Ein grummeliger Dauergast, der dem Grinch Konkurrenz macht, ein Dach, das dringend repariert werden muss, und viel zu wenig Geld – so hat sich Mia ihr erstes Weihnachten im eigenen Café und Bed & Breakfast nicht vorgestellt.

Nun muss sie beweisen, dass sie es schaffen kann, die kleine Pension vor dem Ruin zu retten. Doch ob das klappt, steht in den Sternen, denn im Moment jagt ein Hindernis das nächste.

Dann schlittert Noah in ihr Leben und stellt es komplett auf den Kopf. Schnell zeigt sich, dass sich die beiden anziehen wie zwei Magnete, die lichterloh Funken sprühen, wenn sie aufeinandertreffen. Doch welches Geheimnis liegt in Noahs moosgrünen Augen verborgen? Und wird Mia es mit seiner Hilfe schaffen, die Pension zu retten?

 

Dark Side of Faith: Trügerische Sicherheit

Der Hochzeitsmarsch hallt durch die Kirche, alles ist festlich geschmückt, doch wo bleibt die Braut? Bei Emily schrillen alle Alarmglocken. Nie und nimmer hat ihre beste Freundin Lexie kalte Füße bekommen, sie muss entführt worden sein! Während der Bräutigam resigniert, ist sein bester Freund Robert einer der Wenigen, die Emily Glauben schenken. Zusammen setzen sie alles in Bewegung, um Lexie zu finden, und kommen sich dabei immer näher. Doch dann ist nicht nur Lexie in Gefahr, und das zarte Band zwischen Emily und Robert wird auf eine harte Probe gestellt.

 

 

 

Dark Side of Hope: Unvorhergesehene Begegnung

Lexie steht an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Nach mehreren persönlichen Schicksalsschlägen weiß sie nicht, wie sie sich von ihren finanziellen Sorgen befreien soll. Und das, obwohl Hank ihr mit kleinen Aufträgen gutes Geld versprach! Hätte sie nur vorher gewusst, welche Gefahren von ihm ausgehen, sollte mal ein Deal platzen.
Doch die Wärme und Liebe, die ihr die erwachende Beziehung zu Alexander Sheperd schenkt, gibt ihr Kraft. Wird es ihnen gemeinsam gelingen, Lexies Leben zu schützen?