Ideen für kleine Winterauszeiten

Im Winter fühle ich mich immer sehr ruhelos und weiß nicht was ich machen soll. Außer zu Lesen und zu backen um ein etwas Abwechslung rein zu bekommen. Habe ich mir Gedanken gemacht, was man eigentlich im Winter alles machen kann. Ein paar sind klar und machen werden auf jeden Fall sehr viel Spaß machen hier ist meine Liste:

  • ein gutes Buch lesen
  • gemütliche Auszeit auf dem Sofa mit Kakao und dem Lieblingsfilm
  • Wanderung durch die Schneelandschaft
  • Mit warmer Decke und Tee auf dem Balkon dem Schneetreiben zuschauen
  • Ein Abend vor dem Kamin ( nur mal überlegen wo ich einen finde)
  • Schneefiguren bauen
  • Handarbeit: stricken, häkeln, nähen
  • Zentangles zeichnen
  • Die Wohnung dekorieren
  • Schach spielen lernen
  • wieder das Malen bzw. zeichnen anfangen
  • Steine bemalen
  • Auf dem Lieblingsplatz meditieren und einfach SEIN
  • Im Bett liegen und entspannende Musik lauschen
  • Lieblingsplätzchen backen, die dann direkt vernascht werden dürfen
  • Fotos von früher anschauen und in Erinnerungen schwelgen
  • Langlauf testen