Ein Gentleman zu Weihnachten: Marc von Catherine Ritter und Lauren Rothe

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

 

Originaltitel: Ein Gentleman zu Weihnachten: Marc
Autor: Catherine Ritter, Lauren Rothe
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: November 2016 
Genre: Liebe, Romantik

Tiffany Kingston, träumte früher von einer Schauspielkarriere und das Sie für immer an der Seite von Marc di Castellano sein wird. Doch alles änderte sich und sieben Jahre später treffen sie erneut aufeinander und nichts läuft so wie es sollte.

Wow, allein wegen Tiffanys Laden hat sich das Lesen gelohnt. 🙂 Da würde ich gerne mal einkaufen gehen, leider nur Fantasie. Zwei Perspektive, Rückblick und natürlich die Liebesgeschichte der beiden. Kurz und knapp gesagt. Etwas ausführlicher, Taschentücher griffbereit zu halten ist gut und auch einen Punsching Ball. Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut und mit vielen Emotionen gespickt. Beim Lesen erlebt man selbst ein Wechselbad der Gefühle. Auf der einen Seite will man Marc eine überbraten auf der anderen am liebsten in den Arm nehmen. Genauso geht es mir mit Tiffany Arm und schütteln. So genau wusste ich das nie. Dadurch war ich gefesselt an jede Seite. Die Geschichte werde ich Weihnachten auf jeden Fall noch einmal lesen und nach dem Lesen habe ich erste Mal meine Oma angerufen.

♥♥♥♥♥

zum Buch auf Amazon*

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

GENTLEMAN-Reihe:

Ein Gentleman zum Verlieben – Frederic
(K)ein Gentleman zum Verlieben – Nicholas
Ein Gentleman zu Weihnachten – Marc