Rejecting Mr. O´Connor von Maria O´Hara und Don Both

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

 

Originaltitel: Rejecting Mr. O´Connor
Autor: Maria O´Hara und Don Both
Verlag: A.P.P Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2018
Genre: Liebe, Erotik

Anna hat sich an ihr Leben ohne Aiden O´Connor gewöhnt und sie will ein neues Leben beginnt. Doch ihr neuer Dozent ist niemand anderen als Aiden. Er will sie zurück und das um jeden Preis…

Sie sind zurück, ich habe die beiden vermisst. Die Wortgefechte, die Spannung und Leidenschaft. Nach dem ende des ersten Teils, hat man sich auch als Leser gerade mal so erholt. Dann lassen sie Aiden schon gleich auf der ersten Seite auf Anna los. Das Gefühlchaos ist vorprogrammiert und das Spiel kann beginnen. Ich konnte mich nicht entscheiden ob ich es langsam lesen soll und genießen oder schnell wie möglich um herauszufinden wie es endet. Neue Charakter habe das ganze ganz schön abgerundet. Wendungen habe einen aus der Versunkenheit geholt und mal im Regen stehen lassen. Emotionen aller Facetten sind in dieser Geschichte zu finden. Das mit einer Sprache die aus der Seele von beiden Charaktere zu kommen scheint. Ich war mir nicht sicher ob es ein Happy End gibt und dank so manchen Geheimnissen und Wendungen sitzt man auf heißen Kohlen beim Lesen. Natürlich geht es zwischen den beiden auch wieder sehr heiß her. Leider gibt es nur zwei Teile. Ich werde Anna und Aiden auf jeden Fall vermissen.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks