Bärenwächter von Julia Leijon

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Bärenwächter
Autor: Julia Leijon & Callista Ball
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: September 2016 
Genre: Fantasy, Liebe

Merryl hat ihre Schwester durch einen Mord verloren und hat nun die Verantwortung für Ihren Neffen Sam. Doch Sam ist ein Bärenwandler und Merryl keiner deshalb versucht sie ein neues Leben in Oregon aufzubauen. Dort trifft sie auf Daniel einen alten Freund aus der Vergangenheit.

Eine sehr schöne Geschichte über Freundschaft, Toleranz und Liebe. Merryl ist ein Charakter mit vielen Seiten. Sie versucht irgendwie ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Jetzt ist sie Mutter. Kleine Konflikte machen die Geschichte spannend und durch Daniel kommt auch etwas Leidenschaft rein. Sam, bringt den Humor rein. Doch die Geschichte hört für mich zu schnell auf bzw. geht es dann schlag auf schlag und man ist am Ende. Gerne hätte ich noch etwas mehr bekommen. Eine plötzlich Wendung hat gefehlt, es gab sie, doch so schnell wie sie da war, war sie auch wieder weg, etwas mehr einfach. Auch der Fantasyteil wird nur kurz gestreift, sehr gut beschrieben und die Atmosphäre war da. Doch für eine Fantasygeschichte einfach zu wenig.

♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, Goodreads, LovelyBooks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s