Yoga für dein Leben von Dirk Bennewitz, Andrea Kubasch

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte.

Originaltitel: Yoga für dein Leben
Autor: Dirk Bennewitz, Andrea Kubasch
Verlag: Lotos
Erscheinungsdatum: Juni 2017
Genre: Sachbuch

Yoga besteht nicht nur aus Körperübung – es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung, die unser Wohlbefinden auf allen Ebenen spürbar verbessern kann. Ob Gesundheit, Entspannung, strahlendes Aussehen, Selbstvertrauen oder einfach gute Laune und Lebensenergie – die bekannten Yoga-Lehrer Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch haben für jedes dieser Ziele spezielle Asana-Folgen, Rezepte, Kräuterbäder, Atemübungen und Meditationen entwickelt.
Statt starren Übungsplänen zu folgen, kannst du dir das Programm zusammenstellen, das zu deiner momentanen Lebenssituation passt. Nur 10 bis 20 Minuten am Tag reichen bereits aus, um die positive Wirkung zu erfahren.

Normalerweise ändere ich den Klappentext ab. Doch dieses Mal ist es ein Sachbuch und es passt einfach. 🙂 Ich muss dazu sagen ich habe das Buch nicht ganz bis zum Ende gelesen. Doch ich möchte es einfach weiter genießen und euch schon etwas daran teilhaben lassen. Yoga war für mich immer etwas, wie soll ich sagen, kein Sport oder so. Aber jeder erzählt das es so gut tut usw. Also probierte ich es aus und es machte Spaß und ich fühlte mich besser. Aber erst das Buch hat mir Yoga wirklich nah gebracht aber vor allem viele Dinge die ich jetzt anders betrachte. Dann sind die Rezepte auch sehr lecker und gesund. Dachte nie das ich so was je sage. 😉 Die Übungen sind schön beschrieben und das beste man kann sich die Übungen vom Buch im Internet die Videos anschauen. Wo dann noch mal alles erklärt und gezeigt wird. Bin gerade erst bei der hälfte des Buchs. Doch das ich dadurch so viel lerne. Nicht nur Yoga, sondern auch über mich selbst lasse ich mir einfach Zeit zum Lesen. 🙂 Aber ich halte euch auf den Laufenden.

Update 27. Januar 2018:

Ende… vom Anfang. 🙂 Ich habe es zu Ende gelesen. Das Buch und Yoga haben mich verändert. Es hat mir mein wirklich Ich gezeigt, das mir gelegentlich Angst macht und ich gerne wieder zurück in mein Schneckenhaus zurück ziehe, doch mit den Tag wird es einfach, mit jeder Übung komme ich mehr in den Einklang mit mir selbst. Ein paar Meditationsminuten haben wahre Stürzbäche an Tränen hervor gebracht. Ich weis nicht ob das Beabsichtige war, doch konnte ich durch das Buch vielen aus meiner Vergangenheit verarbeiten, das hatte ich so nicht erwartet. Yoga habe ich bis jetzt ab und zu, wenn ich Zeit habe gemacht. Doch am Ende des Buches ist ein 21 Tage Trainingsplan denn ich ab den 1. Februar ausprobieren werde. Mal sehen was dann passiert. 🙂 Körperlich fühle ich mich auf viel besser, gut ihm Moment nicht so aber das liegt an der Grippe. 😉

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks

www.yogafürdeinleben.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.