Grave Mercy: Die Novizin des Todes von Robin L. LaFevers

Band 1

Titel: Grave Mercy: Die Novizin des Todes

Originaltitel: Grave Mercy
Autor: Robin L. LaFevers
Verlag: cbj 
Erscheinungsdatum: September 2012
Genre: Fantasy, Liebe

Die 17-jährige Ismae wird Zwangsverheiratet in ihrer Hochzeitsnacht gelingt ihr die Flucht und landet im Kloster von St. Mortain. Hier dienen sie noch den alten Gottheiten. Dort beginnt ein neues Leben für sie. Sie ist eine Tochter des Todes und wird zu Auftragsmöderin ausgebildet. Ihr erster Auftrag bringt sie an den Hof der bretonischen Herzogin und wird mit einiges konfrontiert.

Man begleitet Ismae durch das ganze Buch. Eine historische Geschichte mit einem Hauch Fantasy und vielen Intrigen. Spannungsgeladen verfolgt mir ihren Werdegang im Kloster und dann ihren Auftrag. Man merkt das sie sehr naiv und beschütz im Kloster aufgewachsen ist. Obwohl sie eine Tochter des Todes ist. Duval erregt ihre Aufmerksamkeit und als sie in auf dem Hof begleitet merkt sie das sie Gefühle für ihn entwickelt. Das Buch ist wie ein Labyrinth, man weiß das es einen Ausgang gibt, bloß findet man ihn gerade nicht und gelangt man wieder in eine Sackgasse. Ismae kann keinem Trauen und der Leser traut irgendwann auch niemand mehr. Action passiert genau immer im richtigen Moment. Ein total gelungenes spannendes, actionreiches und eine kleine Liebesgeschichte zum auflockern gibt es auch. Obwohl Ismae schon dafür sorgt das alles etwas heller wird, wenn sie mal wieder ihre Meinung sagt. 🙂

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks

Dark Triumph – Die Tochter des Verräters

Mortal Heart – Das Erbe der Seherin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s