Velvet Haven – Pforten der Finsternis von Sophie Renwick

Band 2

Band 2

Titel: Pforten der Finsternis

Originaltitel: Mists of Velvet
Autor: Sophie Renwick
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Genre: Fantasy, Liebe, Erotik

Rhys MacDonald ist der Inhaber von Velvet Haven. Es ist nicht irgendein Nachtlokal, sondern der heißeste zwischen Diesseits und Jenseits. Als er verbotener Weise die Grenze überschreitet, bekommt er Hilfe von der Gestaltwandlerin Bronwynn.

Ich war schon von Band 1 begeistert, aber als ich merkte das nach Band 2 nicht weiter übersetzt wird. Habe ich mir wirklich sehr überlegt ob ich mir noch Band 2 holen soll. Denn ich müsste auf jeden Fall ab 3 in Englisch lesen. Trotzdem bin ich froh, das ich es jetzt gelesen habe. Bin sofort wieder eingetaucht in die Welt und habe alte Bekannte gesehen. Hier wird Magie lebendig und man glaubt fast, wenn man das nächste Mal in einen Club geht und eine Tür sieht das dahinter die Pforten zum Jenseits sind. 😉 Rhy kann man nur Lieben und Bronwynn ist einfach eine Göttin. Auch Keir bekommt seine Geschichte und die ist wirklich sehr tragisch. In diesem Band bekommt viele Happen einer ganz großen Geschichte erzählt. Sie sind aber so eingearbeitet in der einer Liebesgeschichte das man es kaum merkt. Die Beziehung zwischen Rhy und Bronwynn ist einfach magisch. Natürlich geht es auch wieder in diesem Band heiß her.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks, Bloggerportal

Velvet Haven:

Paradies der Dunkelheit

Pforten der Finsternis

Velvet Moon (englisch)

Bound in Velvet (englisch)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s