Interview mit Swantje Berndt

  1. Glauben Sie an die große Liebe?

Natürlich, ich habe sie sogar geheiratet.

  1. Was ist Ihr absolutes Lieblingsbuch und wie oft haben Sie es schon gelesen?

„Der Alchimist“ von Paulo Coelho, das Tao te king und „Viel Lärm um nichts“ von Shakespeare. Diese drei rangieren alle auf demselben Platz.

  1. Was war die bisher aufwendigste Vorarbeit?

Sehr gute Frage! Die Recherche zu „Der Sodomit“. Der Roman spielt im 15. Jahrhundert in Ungarn und ich habe ihn inmitten real existierender historischer Personen eingebettet. Ich war fix und alle, als ich den Roman endlich beendet hatte.

  1. Woher bekommen Sie die Ideen für Ihre Romane und Geschichten?

Kann ich nicht wirklich sagen. Sie springen mich an. Während ich mit den Hunden laufe oder Auto fahre. Plötzlich ist da eine Idee. Oft nur eine einzige Szene, um die ich dann die Geschichte spinne.

  1. Wie kommt Sie auf die Namen in Ihrer Welt bzw. erschaffen Sie die Welt bevor Sie das Schreiben beginnen oder während des Schreibens?

Wenn Sie das „Schlehentor“ meinen, da habe ich mir einfach etwas ausgedacht. Für gewöhnlich schreibe ich jedoch eher Urban-Fantasy, wenn ich denn in diesem Genre unterwegs bin, was mich davor bewahrt, Welten neu zu erfinden. Was wesentlich unkomplizierter ist.

  1. Welches Ihrer Bücher würden Sie gerne verfilmt sehen? Welche Schauspieler würden Sie dann gerne für Ihre Charaktere haben?

Also wenn, dann wäre das Schlehentor inklusive dem zweiten Band, der noch nicht ganz beendet ist, wohl am ehesten als Filmstoff geeignet. Aber so riesen Projekte mit bekannten Schauspielern finde ich oft langweilig. Zumindest als Zuschauer. Aber – rein theoretisch –  so ein kleines Projekt mit mutigen, leicht schrägen „Neulingen“ würde mir sicher Spaß machen.

  1. Das Bündnis der Sieben, einer meiner Lieblingsreihen. Wie kam es zu der Idee?

Schwierig. Da hatte ich zuerst die Hauptfigur im Kopf. Rein optisch, noch ohne Charakter. Ich habe mir überlegt, wie müsste so ein Mensch sein? Wie würde er leben? Und da ich Geheimbünde spannend finde und mich gern auch mal in der Angelologie tummele, kam eines zum anderen. Zudem finde ich die Idee des Wiedergeborenwerdens interessant.

Aber ich freue mich sehr, dass die Reihe Ihnen gefällt.

  1. Buch oder ebook in welcher Form lesen Sie lieber?

Praktischer ist das ebook. Aber ich bin da etwas nostalgisch und würde bestimmte Bücher nie in diesem Format lesen. Nur in Papierform.

  1. Wenn Zeitreisen möglich wären, welche Zeit möchten Sie gerne mal besuchen?

Die Zeit der französischen Revolution und die Renaissance.

  1. Wo sehen Sie sich in 10 Jahren?

Schreibend. Auf jeden Fall. Aber ich werde die Dinge ruhiger angehen. Damit habe ich jetzt bereits begonnen. Es gibt vieles, was wirklich wichtig ist. Sicherlich auch gute Geschichten. Aber eben auch noch mehr. Und das „noch mehr“ habe ich in den letzten sechs Jahren zu sehr vernachlässigt.

 

Liebe Grüße,

 

Swantje Berndt

Homepage: http://www.swantje-berndt.de/

Facebook: https://www.facebook.com/s.b.sasori/

Advertisements

Die Drachenschwestern von Virginia Fox

Band 1

Originaltitel: Die Drachenschwestern
Autor: Virginia Fox
Verlag: Dragonbooks
Erscheinungsdatum: November 2013 
Genre: Fantasy, Romantik

Kaja ist unzufrieden mit ihrem Leben. Denn mit einem Schlag ist ihr Job weg, ihr Freund ein Betrüger und dann taucht noch ein Drache auf. Ein blauschillernder Drache der ihr auf Schritt und Tritt folgt. Während sie versucht ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, lernt sie ihre Drachenschwestern kennen. Auch ihren Jugendfreund trifft sie wieder.

 

Die Geschichte beginnt ganz normal, mit ein einem Hauch Fantasy. Doch je weiter man liest um so mehr Fantasy taucht auf. Ein Herz erwärmende Geschichte über Familie, Freundschaft, Liebe und Selbstverwirklichung. Man schließt Kaja gleich in sein Herz, auch ihre Großmutter kann man nur Lieben. Man wird in die Welt der Drachen gezogen und ist gefesselt. Außer dem Drachen gibt es kein Fantasyeinstich. Man hat eine Liebesgeschichte, eine kleine Krimigeschichte und ein Hauch Fantasy dabei. 🙂 Die Wortgefechte zwischen Kaja und Lance sind voller Humor und Liebe.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, Goodreads, LovelyBooks

Die Drachenschwestern:

Die Drachenschwestern

Das Drachenkind

Das Drachenpferd

Das Drachenmädchen – April 2017

Feuersturm: Surrender von Megan Carpenter

Originaltitel: Feuersturm: Surrender
Autor: Megan Carpenter
Verlag: Written Dreams
Erscheinungsdatum: Februar 2017
Genre: Erotik, Liebe, Romantik

Für Evan Cavanaugh war Anna Gilmore immer nur die beste Freundin seiner kleinen Schwester. Bis zu jener Nacht, als er sie beim Nackbaden erwischt und erkennen muss, dass aus dem kleinen Mädchen eine verführerische junge Frau geworden. Anna ist seit Jahren heimlich in Evan verliebt. Eine leidenschaftliche Nacht verändert einfach alles zwischen den beiden.

 

Endlich erfährt man die Geschichte von Evan und Anna. In der Geschichte von Cage und Lily gab es ja schon ein paar Andeutungen. Jetzt beginnt die Geschichte von Anfang an. Man erlebt alles hautnah mit. Die Gefühlsausbrüche, die Leidenschaft, die Liebe und auch die Zweifel. Die beiden können nicht die Hände von einander lassen. Obwohl es ihnen auch nicht gut tut. Durch das hin und her ist man an die Geschichte gefesselt. Vor allem auch durch die Veränderungen der Charaktere. Mit einem großen Paukenschlag endet das Band. Ich kann es kaum erwarten das nächste Band zu lesen und hoffe natürlich auf ein Happy End.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, Lovelybooks

Hurricane Motors Reihe:

Band 1: Teufelshauch: Untamed
Band 2: Teufelshauch: Second Chance
Band 3: Feuersturm: Surrender
Band 4: Feuersturm: Destiny – geplant

Weltall-Schmuggler von Nivole H. Hicks

Weltall - Schmuggler von Nicole H. Hicks

Originaltitel: Weltall-Schmuggler
Autor: Nicole H. Hicks
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: März 2016 
Genre: Fanatsy, Science Fiction, Erotik

Sollte das einen Scherz sein, bei der Space-Lotterie gewonnen. In meinem Gedankenspiel spiele ich alles durch. Doch das hätte ich mir alles sparen können. Denn ich werde entführt, von einem sexy wirkenden Alien. Doch er hatte nicht mit mir gerechnet. Ich werde es ihm schon zeigen.

 

Die Inhaltsangabe hat mich neugierig gemacht und der Anfang recht witzig und humorvoll. Doch dann ging es weiter und die Spannung fehlte etwas. Interessante Geschichte aber irgendwie fehlte die Spannung oder das gefesselt werden. Die Charaktere sind sehr faszinierend und hätte gerne mehr gelesen. Doch für mich hörte die Geschichte genau in der Mitte auf und die Sprünge sind einfach nicht nachvollziehbar. Teilweise ging es zu schnell weiter.

♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Himmelsschwingen von Jeanine Krock

Himmelsschwingen von Jeanine Krock

Originaltitel: Himmelsschwingen
Autor: Jeanine Krock
Verlag: Heyne 
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Genre: Fantasy, Liebe

Sam fristet sein unglückliches Dasein in der Gefolgschaft des strengen Erzengels Michael – bis er dem unkonventionellen Schutzengel Iris begegnet, die ihn empfänglich macht für den Zauber der Liebe…

Eine Kurzgeschichte über Engel und Liebe. Obwohl die Geschichte so kurz ist, ist sie voller Romantik, Liebe und Knistern. Sam ist ein Engel, der nie die Liebe erfahren hat. Iris ist ein Schutzengel, die das Leben und die Liebe liebt. Sie ist fasziniert von Sam und will ihm zeigen wie schön das Leben bzw. die Liebe ist. Deshalb mag ich die Geschichte so. Man sollte das Leben genießen.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, Thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks

Engel:

Himmelsschwingen

Flügelschlag

Feuerschwingen

Beat it up – verbunden von Samantha J. Green

Band 3

Originaltitel: Beat it up – verbunden
Autor: Samantha J. Green
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: Oktober 2016 
Genre: Thriller, Liebe, Erotik

Anna Sicherheit wird bedroht und ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt. Jazz fühlt sich hilflos und wird von Selbstzweifel geplagt. Der Stolperstein kann ihre Liebe zerstören. Beide merken nicht die Intrige die sich langsam um sie herum zuzieht.

Endlich das Happy End, doch das ist nur Schein. Als plötzlich wieder eine SMS auftaucht und der Stalker ist immer noch da. Die Wendung taucht so plötzlich und aus einer Richtung die man so nicht erwartet hat. Jetzt kämpft Anna um ihr Überleben. Jazz versucht sie zu retten. Man bangt mit Anna und drückt ihr die Daumen. Das sie alles überstehen wird und man endlich auf das Happy End hoffen kann.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf amazon, Goodreads, LovelyBooks

Beat it Up:

Verfallen

Verloren

Verbunden

Beat it up – verloren von Samantha J. Green

Band 2

Originaltitel: Beat it up – Verloren
Autor: Samantha J. Green
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: August 2016 
Genre: Thriller, Liebe, Erotik

»Stars can`t shine without darkness«, ist Annas Lebensphilosophie.
Anna kämpft nicht nur gegen ihre Depressionen und da hilft es nicht das sie plötzlich anonyme Anrufe bekommt. Auch Jazz´s Vergangenheit taucht immer wieder auf und lässt sie nicht in Ruhe. Schaffen Sie es um ihre Liebe zu kämpfen. Wer ist der Stalker?

 

Zurück in der USA, versuchen beide ihre Beziehung zu festigen. Doch die Vergangenheit holt sich beide an. Jazz verheimlicht ihr etwas und man fragt sich was es ist. Doch erst ist wie eine harte Nuss. Anna bekommt anonyme Anrufe, die sie sehr Ängsten. Als sie dann noch überfallen wird. Ändert sich alles in ihrem und Jazz´s Leben. Die Spannung steigt und man ist gefesselt und kann einfach nicht aufhören zu lesen. Man will wissen wer hinter dem Stalker steckt.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, LovelyBooks

Beat it Up:

Verfallen

Verloren

Verbunden