Shooting Lost Places – Fotografie an verlassenen und mystischen Orten von Charlie Dombrow

Shooting Lost Places - Fotografie an verlassenen und mystischen Orten: Fotografie al dente

Originaltitel: Shooting Lost Places: Die Fotografie an verlassenen Orten
Autor: Charlie Dombrow
Verlag: Franzis Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2014
Genre: Sachbuch

Mitten in Deutschland: verborgene Welten, verlassene Gemäuer, vergessene Ruinen, verwunschene Orte. Magische Möglichkeiten für abenteuerlustige Fotografen. Morbide Locations für ausgefallene Fotos. Geheimnisvolle Kultorte. Faszination des Verbotenen. Die Schönheit des Verfalls. Zeit für Entdeckungen. Wie man Lost Places und mystische Motive findet, ihre morbiden Reize mit der Kamera konserviert und aus den Rohdaten per Computer perfekte Bilder entwickelt, erfahren angehende und geübte Urban Explorer in diesem Buch, das zudem Tipps gibt, wie man in diese aufregenden Paralleluniversen legal hinein und auch heil wieder heraus kommt.

Durch meine Cousine bin ich auf diese Fotografie aufmerksam geworden. Ich wollte mich etwas in die Materie einarbeiten. Durch dieses Buch, habe ich nicht nur viel gelernt, sondern hat mich total begeistert. Die Spaziergänge betrachte ich nie wieder als nur laufen. Sondern pure Entdeckungsreise, man weiß ja nie, ob hinter der nächsten Kurve nicht ein Lost Places auf einen wartet. Auch die verschiedenen Ideen bzw. Tipps sind sehr schön. Das Buch hat mir sehr weitergeholfen. Für ein Anfänger war es genau das richtige.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Goodreads, Thalia, Was liest du, LovelyBooks

Advertisements

Ein Gedanke zu “Shooting Lost Places – Fotografie an verlassenen und mystischen Orten von Charlie Dombrow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s