Sonnenschein und Finsternis von Aurelia Velten

Sonnenschein und Finsternis von Aurelia Velten

Originaltitel: Sonnenschein und Finsternis
Autor: Aurelia Velten
Verlag: Hippomonte Publishing
Erscheinungsdatum: November 2016
Genre: Liebe, Romantik

Honey-Blue Oh ist Physikerin. Sie hat nicht nur den wohl absurdesten Namen der Welt, sondern auch noch eine Mutter, die ihr schon immer das Gefühl gibt, zu schlau und karrierefixiert zu sein. Als dann auch ihr Freund sie für eine andere sitzen lässt. Verwandelt sie sich in ein Blondchen, die genau das Gegenteil von ihr ist. An dem Abend trifft sie auf Timothy Gray, den Profibasketballspieler. Doch nach dem One-Night-Stand, will weder sie noch Tim, es bei einer Nacht bleiben lassen. Doch er weis immer noch nicht das Honey-Blue schlauer ist als man auf den ersten Blick sieht.

Ich mag die Reihe der Boston Berserks, auch dieses Band. Honey-Blue allein sorgt dafür das man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Man möchte einfach wissen was noch auf einen zu kommt. Außerdem hätte ich gerne ihre Lasagne probiert. Man sollte das Buch nicht lesen, wenn man Hunger hat. 😉 Der Buchtitel verrät schon einiges und die Spannung baut sich langsam auf und bleibt bis zur letzten Seiten. Nicht nur einmal waren meine Augen feucht. Ehrlich gesagt habe ich auch beim beenden des Buches gleich noch mal von vorne angefangen, da ich mich nicht von Tim und Honey-Blue verabschieden wollte. Beinahe hätte ich es nochmal gelesen, bloß das wäre etwas schräg gewesen. Die Charaktere ändern sich und man kann von Anfang an beobachte wie sie sich verändern und man fühlt mit ihnen.

Die Boston-Berserks-Reihe
Band 1: Vergeben & Vergessen
Band 2: Ja, ich will?
Band 3: Wie Feuer und Benzin
Band 4: Bei Rot nicht wenden
Band 5: Vergangenes Jahr
Band 6: Sonnenschein und Finsternis

Collegefreunde fürs Leben – novella

Ich mach auch mal wieder bei einer Aktion mit von Hippomonte Publishing #Sonnenscheinfürmich 

Die Aktion soll zeigen, dass Sonnenschein für jeden etwas anderes ist: ein Mensch, eine Kleinigkeit im Alltag, eine kleine Geste, eine kleine Aufmerksamkeit und gleichzeitig, dass jeder von uns diesen Sonnenschein in und um sich hat, auch dann, wenn wir denken, dass es gerade düster und finster um uns ist.

Tim fürchtet sogar ein paar seiner persönlichen Eigenschaften, weil er sie als gefährlich oder zu finster empfindet. Hast Du auch Seiten an dir, die du weniger magst als andere?

Oh ja, daran arbeite ich schon fleissig. Immer alles zu 100 % perfekt machen zu wollen. Egal was, ich setze meine Standards für mich persönlich immer sehr hoch.

Was ist Dein Sonnenschein im Alltag? Wer oder was lässt Dich lächeln, auch wenn Dir mal nicht danach ist?

Das war schon immer Musik. Das hilft einfach immer. Doch wenn es möglich ist, denn eher meine Familie und Freunde, ihre Stimmen zu hören, reicht manchmal. Da ich aber oft auf Reisen bin, klappt das nicht immer so.

Gerade Frauen verbringen viel Zeit damit, an sich zu Zweifeln. Oben hast Du uns eine kleine Macke an Dir verraten, aber was sind deine Stärken? Was magst du besonders an dir? Nicht schüchtern, sondern stolz sein – heute ist es erlaubt, anzugeben!

Meine Stärke – positives Denken. Selbst bei einer Katastrophe kann ich noch das gute Sehen. Nicht immer verstehen es die Anwesenden. Doch meisten später kommen sie darauf das ich nicht mal so unrecht habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s