Sternregen von Mona Silver

Band 1,5

Band 1,5

Originaltitel: Sternregen
Autor: Mona Silver
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: September 2016 
Genre: Fantasy, Liebe

Darius Jasnov soll die neu gekaufte mitteralterliche Burg restaurieren. Doch bei einem nächtlichen Spaziergang kommt es zu einem Erbeben. Er sitzt mit Antonia Sommer in einem alten Bunker fest. In der Dunkelheit warten beide auf Hilfe, doch Darius ist geschwächt und Antonia ist so süß…..

Die Geschichte erinnert mich an die Märchen von früher, so süß und unschuldig, doch sind sie das eigentlich gar nicht. Das Böse kann ja auch in einem selbst wohnen. Darius und Antonia sind einem gleich sympathisch und man ist gefesselt von der Geschichte. Die Spannung ist einfach greifbar und man will das Buch nicht aus der Hand legen. Denn man will ja wissen was passiert. Werden sie gerettet? Oder erlebt man einige Überraschungen? Man merkt beim Lesen gar nicht das es eine Kurzgeschichte ist und man freut sich beim Ende auf das nächste Band. Das ja bald kommt. 🙂 Man kann die Kurzgeschichte auch ohne Vorkenntnisse Lesen. Möchte man aber die Bänder der Reihe nach Lesen sollte man vorher Verlorener Stern lesen bzw. wird man das Band auf jeden Fall danach kaufen. die Bo´othi haben das Potenzial zur Sucht.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, goodreads

Das Volk der Bo´othi:

Verlorener Stern

Sternregen – Novelle

Verlassener Stern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s