Urlaub – Liebe inbegriffen von Isabelle Wallon

Urlaub - Liebe inbegriffen von Isabelle Wallon

Originaltitel: Urlaub – Liebe inbegriffen
Autor: Isabelle Wallon
Verlag: Dotbooks
Erscheinungsdatum: Januar 2014
Genre: Liebe

kostenloses ebook ( Juni 2016)

Tanya Morris ist keine Frau, die sich leicht aus der Ruhe bringen lässt. Als sie ihren Onkel in Bangkok besucht, weis sie nicht was danach passiert. Gerade hat sich ihren Job verloren und macht jetzt erst einmal Urlaub. Doch gerade auf einer Party trifft sie Tom Canningham und er versucht sie aus der Ruhe zu bringen und lädt sie zu seinem Hotel ein um Thailand besser kennen zu lernen. Tanya begibt sich auf ein Abenteuer das ihr Herz kosten könnte.

Ein schöne Liebesgeschichte, die einem zum Träumen einlädt. Dadurch das der Roman schon früher herausgekommen ist und diese Geschichte nur überarbeitet, stimmt einiges nicht mehr so ganz. Was aber beim Lesen kaum auffällt außer man war selbst schon an diesen Orten, dann kann man sich nicht in diese Traumwelt entfliehen. Sonst eine schöne Liebesgeschichte die einen träumen lässt und für ein paar Stunden den Alltag vergessen lässt.

♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks

Ein Romantic-Kiss-Roman:

Urlaub – Liebe inbegriffen

Der Geliebte aus Texas

Zu viel Liebe – gibt es das?

Immer wenn ich von dir träume

Verführung in Caracas

Ein total verrücktes Wochenende

Liebe, so stürmisch wie das Meer

Halt mich fest in deinen Armen

Traumfrau ohne Trauschein

Bleib heute Nacht bei mir

Paris – New York mit Turbulenzen

Mit dir in meiner Hängematte

Ein Abenteurer zum Verlieben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s