Stolen Mortality von Jennifer Benkau

Stolen Mortality von Jennifer Benkau

Originaltitel: Stolen Mortality
Autor: Jennifer Benkau
Verlag: Sieben Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2013
Genre: Fantasy, Liebe

Jamian Bryonts hat die Schuld seines Bruders auf sich genommen. Deshalb wird im ein Gift verabreicht dem ihm die Sterblichkeit nimmt. Sein Bruder wird frühzeitig zum Jäger berufen. Als dann auch noch die Vampirfrau Laine auftaucht, steht seine Welt auf dem Kopf. Sie ist die letzte der er trauen sollte, doch auch die einzige die ihm vertraut.

Ich war neugierig was mich hier erwartet. Vampire, kenne ich schon, ganz normale Vampir wie in jedem anderen Buch. Doch dann wird es interessant den die Figuren, sind geheimnisvoll, spannend und habe tiefe Gefühle. Je tiefer man in die Geschichte gezogen wird, je weniger haben sie mit anderen Vampirgeschichten gemein. Alles wird geheimnisvoller, Wendungen halten einem in Atem und die Action nimmt zu. Das man später alles aus drei Sichtweisen liest, macht es noch spannender, und man möchte am liebsten blitzschnell lesen können und gleich zu wissen wie es weiter geht. Auf der anderen Seiten will man schön langsam alles genießen und ja kein Detail vermissen oder gar überlesen. Vielleicht kommt ein weiteres Band aus der Welt von Jamian und Laine heraus, denn ich will mehr davon. 🙂

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s