Kill Order von Andrea Gunschera

Kill Order von Andrea Gunschera

Titel: Kill Order
Autor: Andrea Gunschera
Verlag: Sieben Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2013
Genre: Thriller

Der Ex-PLO Kämpfer und ehemalige Auftragsmörder Nikolaj Fedorow hat seine alte Existenz hinter sich gelassen. Zurückgezogen lebt er das Leben eines Malers und versucht seine Vergangenheit zu vergessen. Doch die holt ihn ein, als der Mossad ihn aufspürt und sich für seinen letzten Auftrag interessiert – den spektakulär inszenierten Mord an einem jüdischen Politiker. Die Ermittlungen der israelischen Agenten bringen eine weitere Partei ins mörderische Spiel, die um jeden Preis zu verhindern sucht, dass Nikolaj dem Mossad lebend in die Hände fällt und Informationen über das Attentat und seine Hintergründe preisgibt. Als Carmen Arndt auf der Bildfläche erscheint, die Frau, die Nikolaj einst liebte und die er verraten hat, gerät die Situation außer Kontrolle.

Ich habe zwei Mal das Buch abgebrochen. Genau weshalb weis ich nicht. Die Geschichte war interessant doch irgendwie ging die Spannung immer wieder flöten. Genauso war ich immer verwirrt, wo, wer und was ist jetzt los. Sehr verschiedene und andere Sichtweisen, die mich immer wieder raus gebracht haben. Der letzte Abbruch war einfach das ich von den ganzen verschiedenen Namen, Ortssprünge und Zeitsprünge einfach nicht mehr mitgekommen bin. Doch das Buch gebe ich noch nicht auf und werde es auf jeden Fall noch einmal Versuchen zu lesen. 🙂 Den es ist ja interessant, aber mein Gemüt scheint im Moment es nicht lesen zu wollen.

♥♥

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s