Twilight Hunter von Kait Ballenger

Execution Underground 1

Execution Underground 1

Titel: Twilight Hunter

Originaltitel: Twilight Hunter
Autor: Kait Ballenger
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2014
Genre: Fantasy, Erotik

Ein Killer ist unterwegs und tötet unschuldige Frauen auf bestialische Weise. Jace McCannon ist auf der Jagd nach diesem Killer, denn es ist ein Werwolf der diese Frauen tötet. Als er in einer dunklen Straße einen begegnet ist er hinter ihm her und eine Sekunde später steht dort eine aufregend schöne Frau mit goldenen Augen. Frankie Amato ist die Anführerin des Lykanderrudels und eigentlich sein Todfeind. Doch in Jace erwacht sein eigenes Wolfsblut und die Leidenschaft zwischen den beiden ist sehr stark. Der Killer scheint jetzt ein Ziel zu haben…..

 

Auftakt einer neuen Reihe, die spannend, geheimnisvoll und sehr magisch ist. Ich war nach den ersten paar Seiten in den Bann gezogen von dieser Welt, Jace und der Geschichte. Ich wollte mehr erfahren über diese Jäger, den Werwolf und Jace. Abrupte Wendung machten das ganze noch Spannender und Frankie die eine knall harte Frau ist, aber doch auch eine Frau und ab und zu mal sich gerne an eine starke Schulter lehnen will. Ist wirklich sehr sympathisch. Jace scheint ein wahrer Leckerbissen zu sein. Auch ein paar sehr gut verborgene Geheimnisse die einfach mal auftauchen ohne irgendwelche Erklärungen sind der Hammer. Ich freue mich auf den nächsten Band und hoffe das mich auch wieder eine spannende Geschichte erwartet.

♥♥♥♥♥

Shadow Hunter – Novella (englisch)

Twilight Hunter – Englisch / deutsch

Immortal Hunter – Englisch/ deutsch

Midnight Hunter – englisch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s