Todesschrei von Karen Rose

Todesschrei von Karen Rose

Titel: Todesschrei

Originaltitel: Die for me
Autor: Karen Rose
Verlag: Knaur TB Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Genre: Thriller, Krimi

Auf einem Feld tauchen Leichen auf, die gefoltert wurden. Hier gibt es mehr Löcher als Leichen, so kommt der Verdacht auf das er noch nicht fertig ist. Er hat auch noch eine Vorliebe für mittelalterliche Folterinstrumente. Doch Detektive Vito Ciccotelli holt sich Hilfe von der Archäologin Sophie Johannsen. Zwischen den beiden funkt es, doch der Mörder hat schon sein nächstes Opfer.

Ich hatte ja schon das folge Buch gelesen und wusste ungefähr um was es geht. Aber darauf war ich nicht vorbereitet. Ich bin froh, das es nicht sehr detailliert an machen Stellen ist. Trotzdem hatte ich nicht nur einmal eine Gänsehaut. Voller Spannung habe ich Seite um Seite gelesen, man weiß ja wer es ist und hofft. Darauf das Sie ihn endlich kriegen, aber auch das hin und her bei Vito und Sophie hält einen in Atem. Beide haben eine sehr interessante Vergangenheit, die nach und nach preis gegeben wird. Aber anstatt das die Figuren harmlos und uninteressant werden, werden sie sogar noch interessant. Sophie hätte gerne als Freundin gehabt, sie scheint eine sehr sympathisch, freundliche und interessante Persönlichkeit zu sein. Vito´s Familie ist eine Sache für sich. 🙂 Gefesselt habe ich von der ersten Seite an bis zur letzten Seite gelesen. Karen Rose überrascht mich immer wieder und egal wie viele Bücher ich schon von ihr gelesen habe, spannend waren sie immer.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s