Egal wohin von Franziska Moll

EGAL WOHIN von Franziska Moll

Titel: Egal wohin
Autor: Franziska Moll
Verlag: Loewe Velag
Erscheinungsdatum: März 2015 
Genre: Jugendroman

Jo arbeitet als Kellnerin und sie hat vor nach ihrem 18 Geburtstag mit Koch aus ihrem Restaurant nach Kreta abzuhauen. Ein neues Leben dort anzufangen, doch Koch verschwinden plötzlich und für sie verschwinden der einzige Mensch der ihr am Herzen liegt. Doch Amar der sonst immer recht unsichtbar ist, kümmert sich um sie.

Die Geschichte war recht interessant doch irgendwie hat sie einen nicht wirklich gefesselt. Der Einstieg war super und da ich selbst als Kellnerin gearbeitet habe. Kann ich fast alles nachvollziehen. Jo / Johann ist nicht wie eine übliche Hauptfigur, macht sie aber recht sympathisch. Was mich immer wieder gestört hat waren die Brocken die einen zu geworfen worden und teilweise nicht vollständig waren und man selbst sie irgendwie zusammen setzen darf. Das gute war das Ende, dort wurde dann endlich etwas aufgelöst und man kann sagen es gibt ein Happy End.

♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, LovelyBooks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s