Neapel sehen – und sich verlieben von Lucy Gordon

Romana 1745

Romana 1745

Titel: Neapel sehen – und sich verlieben

Autor: Lucy Gordon
Verlag: Cora Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2011
Genre: Liebe

Celia ist blind doch voller Lebenslust. Ihre große Liebe hat sie in Francesco Ranucci gefunden. Doch er will sie vor allen Gefahren der Welt behüten. Celia will aber im glitzernden Meer tauchen, mit dem Fallschirm durch die Lüfte schweben.

Trotz das es nur eine kurze Geschichte ist, war sie sehr romantisch, tragisch, und witzig. Das Thema war nicht nur interessant, sondern auch die Umsetzung war sehr gut gemacht. Immer wieder brachte mich diese Geschichte zum Nachdenken, wie mein Verhalten ist gegen über blinde und taube. Doch das beste ist das man bis zum Schluss lesen muss, den man will ja wissen ob Celia und Francesco die Kurve bekommen.

♥♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Was liest Du, LovelyBooks

Die Rinucci-Brüder

Wenn golden die Sonne im Meer versinkt

Mein zärtlicher Verführer

Unter der goldenen Sonne Roms

Lass die Sonne in dein Herz

In Neapel verlor ich mein Herz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s