Die Farbe des Mondes von Susanne Schomann

Die Farbe des Mondes von Susanne Schomann

Titel: Die Farbe des Mondes

Autor: Susanne Schomann
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: März 2014
Genre: Liebe, Krimi

Nora muss zurück nach Hamburg, da ihr Vater im Sterben liegt. Dort trifft sie auf ihren „Stiefbruder“ Ben, den sie noch nie leiden konnte. Doch der letzte Wille ihres Vaters ist das beide sein Hotel fünf Jahre zusammen leiten. Sollte beide das nicht tun, wird alles verkauf und keine bekommt auch nur 1 cent, selbst seine Lebensgefährtin nichts. Doch Nora hat immer noch diese verwirrenden Gefühle für Ben und Ben nun er verbirgt auch etwas vor Nora.

Was etwas normal und harmlos beginnt, wird von Seite zu Seite interessant und geheimnisvoller. Ich muss sagen war mein erstes Buch von Susanne aber nicht mein letztes Buch, den ich war angenehm überrascht. Die Geschichte fängt wie ein normaler Liebesroman an und man denkt sich gut ich weiß wie es ausgeht. Doch dann kommen die Wendungen die man einfach nicht kommen sieht. Immer wieder wird man von Ben und Nora überrascht. Man sollte auch ab und zu miteinander reden. Doch dann wird es erst richtig interessant und ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Man will ja unbedingt wissen wie es weiter geht und ob es ein Happy End gibt.

♥♥♥♥

veröffentlicht auf Amazon, Thalia, Goodreads, Was Liest Du, LovelyBooks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s